Antwort auf von liebigs

Danke auch für Ihr Feedback.
Da ich eigentlich nur friedlich meine Wege zurücklegen will, fahre ich bisher ohne Dashcam auf dem Helm.

Heute war ich übrigens auf gleicher Strecke mit dem Trekkingrad unterwegs, gemütlich, also 20-25 km/h. An genau der Stelle, wo ich mich neulich ganz links am Jeep vorbeizwängte, wurde ich nun überholt. Renault Kangoo, vll. 35 km/h. Und dabei kam noch ein Radfahrer von vorn, was dazu führte, dass das Auto etwas knapp vor mir einscherte. Aus meiner Sicht gerade noch vertretbar.
Ein anderes Mal, als ich der "Radfahrer von vorn" war, wurde jedoch das gegenüber fahrende Rad deutlich zu knapp überholt (von einem recht großen Mercedes-SUV).

Es kommt dort anscheinend regelmäßig zu Situationen, die nicht ganz ungefährlich sind.
Manche meiner Arbeitskollegen fahren inzwischen lieber auf der Kernberglaufstrecke und dabei auch ein paar Meter über die Südzufahrt-Baustelle.

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.