Mangel melden

Sollte zu jedem Mangel ein Foto hochgeladen werden?

Ja, das Hochladen eines Fotos ist aber keine Pflicht, es hilft uns jedoch ungemein, den Mangel schnell und konkret zu bearbeiten. Deswegen bitten wir darum, wenn möglich, immer ein Bild mit hochzuladen.

Muss die genaue Position des Mangels immer angegeben werden?

Ja, bitte lassen sie Ihre Position durch den GPS-Sensor Ihres Gerätes bestimmen oder markieren Sie den Ort möglichst genau in der Karte. Prüfen Sie bitte bei der automatischen Lokalisierung die Position und korrigieren sie diese gegebenenfalls nochmals bevor Sie den Mangel absenden.

Muss immer eine E-Mail-Adresse angegeben werden?

Nein, allerdings erhalten Sie dann auch keine Statusinformationen von uns. Die Angabe der E-Mail-Adresse gibt uns zudem die Möglichkeit, bei Unklarheiten Rückfragen an den Meldenden zu stellen.

Reaktionszeiten

Wann wird der Mängelmelder überwacht?

An Werktagen werden in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr alle Mängel bearbeitet. Eintragen können sie Mängel rund um die Uhr. In dringenden Fällen sollten jedoch die Notrufe genutzt werden.

Wie schnell erfolgt eine Reaktion?

Das lässt sich leider nicht einheitlich bestimmen, da sehr unterschiedliche Zuständigkeiten bestehen. Neben der Stadt können auch Land, Bund oder private Eigentümer für die Beseitigung von Mängeln zuständig sein.