Übersichtskarte

Zeige 303 Ergebniss(e).

#8852-2022 Stadtgrün

Bild

In Lobeda West, am Weg von der Fregestraße hinunter zur Saalebrücke sowie am Radweg an der Saale entlang, stehen die vertrockneten Gräser meterhoch. Man sieht nichts mehr und auch das Benutzen der Grünflächen zum Schutz der empfindlichen Hundepfoten und zum Meiden von Asphalt bei den aktuellen heißen Temperaturen ist unmöglich. Selbst das Mähen des Streifens am Wegesrand, was früher einmal gemacht wurde, findet nicht mehr statt, so dass sich die Hunde nicht mal mehr lösen können. Zum Glück wurde...

#8849-2022 Stadtgrün

Bild

Betrifft Mangel 8613-2022 Wird oder kann der Mangel nicht bearbeitet werden. Es kann nicht sein das Mängel hier ignoriert werden, Wenigstens eine Info per Mail über Zuständigkeit oder nicht sollte doch möglich sein. Übrigens der Hangstein wurde sympolisch wieder angelehnt, ist aber trotzdem aus den Verband gerissen worden und halbiert.

#8835-2022 Stadtgrün

Bild

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte darum, dass die Grünanlagen zwischen Rathenaustraße und Curt-Unckel/Hainstraße gepflegt werden. Besonders der Abzweig Beginn der Rathenaustraße ist stellenweise so zugewuchert, dass ein Einfahren ohne Kontakt zu den Gewächsen unmöglich ist. Es wäre zu dem schön, wenn nicht nur einmal im Jahr auf Nachfrage eine Pflege der Grünanlagen in dem Bereich stattfindet. Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen O. Dahms

#8795-2022 Stadtgrün

Bild

Leider ist es mal wieder so, dass man die gesamte Treppe im Himmelreich nicht mehr betreten kann, da sämtliches Unkraut darüber wächst. Es wäre schön, wenn Wege freigehalten werden könnten, damit man diese sicher begehen kann. Man stolpert die Treppe über Dornen und Brennnesseln. Kein schöner Zustand. Es wird um dringende Behebung gebeten. Zumindest die Ränder könnten gemäht werden.

#8693-2022 Stadtgrün

Bild

Liebe Stadt Jena, seit Monaten wurde an dem Grünwuchs an der Treppenanlage von der Freiheitsstr. zur Friedenstr. nichts mehr verschnitten. Man kann schon gar kein Geländer mehr sehen, sodass es älteren Menschen nicht möglich ist, sich festzuhalten beim Treppensteigen. Alles wäschst immer höher und bahnt sich seinen Weg über das Gehwegpflaster. Es ist dringend nötig, dass das Grün zurückgeschnitten wird, um mögliche Unfälle zu vermeiden. Immerhin ist dies ein öffentlicher Weg, welcher tagtäglich...

#8669-2022 Stadtgrün

Bild

Unerträglich laute Mähgeräusche Seit heute 8 Uhr wird scheinbar rund um das Klinikum der Rasen gemäht. Dabei kommen ungeeignete Geräte (Rasenkantentrimmer) und veraltete Fahrzeuge (Diesel- statt Elektromotor) zum Einsatz, die dauerhaft laufen. Hier muß die Stadt unbedingt reagieren und zeitgemäße Technik mit geringerer Lärmbelästigung anschaffen.