Übersichtskarte

Zeige 1756 Ergebniss(e).

#1992-2019 Sonstiges

Bild

Das Kartenportal unter www.jena.de ist leider nicht aktuell - siehe Screenshot von heute morgen. Hier fehlen in der Ebene "Verkehrsbehinderungen" mindestens:

- Vollsperrung Tatzendpromenade
- Einbahnstraßenregelung Grietgasse
- Einbahnstraßenregelung Ernst-Abbe-Straße

PS: Als ich soeben o.g. Mangel in der Kategorie "Sonstiges" melden wollte, erschien die Meldung "Wir haben soeben einen ähnlichen Mangel ... # 1986..." Damit wurde das Absenden meiner Mängelmeldung verhindert! Da Mangel # 1986 aber...

#1991-2019 Ampel

Bild

Die Ampelanlage ist im gesamten Kreuzungsbereich außer Betrieb!
Sowohl gestern (15.07.2019 ca. 15:30Uhr) als auch heute (16.07.2019 ca. 07:00Uhr) war die Ampelanlage defekt oder abgeschaltet. Diese Kreuzung ist für den Verkehr aus Richtung Autobahn und aus Richtung Göschwitzer Straße recht unübersichtlich (insbesondere für Linksabbieger), da gleichzeitig mehrere Fahrspuren beobachtet werden müssen. Außerdem wird der Kreuzungsbereich von Fahrzeugen in Fahrtrichtung Kahla <--> Jena mit relativ...

#1990-2019 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Guten Tag!

In der Brüsseler Str wurden die Fahrradwege abgeschafft. zudem wurden die Fahrbahnmarkierungen entfernt.
Nun stehen vor Böttcher ganz viele parkende Autos bis zum Ende der Straße.Durch den starken LKW Verkehr ist es sehr gefährlich für Fahradfahrer dort auf der Straße fahren zu müssen. Autofahrer überholen ohne ordentlichen Sicherheitabstand die Radfahrer,fahren einfach aus Einfahrten raus obwohl man dort auf der Straße fährt.
Wann wird dieser Unsinn wieder behoben?

#1988-2019 Müll

Bild

Hallo Jena

Es hängen diese beiden Zettel an den Müllplatz in der Rudolf-Breitscheid-Straße.

Ich hab ja nichts dagegen das es in anderen Sprachen daran hängt, aber ist es nicht unfair anders sprachlichen Anwohner gegenüber es nur auf Arabisch aufzuhängen?
Wäre es nicht sinnvoll in der Weltsprache Englisch zu schreiben?

Viele Grüße
Florian

#1981-2019 Sonstiges

Bild

Das Cafe Wagner ignoriert seit Jahren die Ruhezeiten. Letzte Woche war es wieder besonders schlimm. Samstag 6.7. Feierten die Gäste bis 3 Uhr draußen. Donnerstag und Freitag gab es auch Vernastaltungen bis weit nach Mitternacht. Selbst bei Fenster zu ist der Lärmpegel so hoch das man nicht schlafen kann. Warum müssen am Markt und in der Wagngergasse weiter vorn die Kneipen die Bestimmungen beachten und für das Cafe Wagner gelten keine Regeln?