Beschreibung

Fehlende Straßen-Markierung für Rechts- und Linksabbieger auf der Straße am Johannisplatz/Einmündung Leutesgraben. Eine Markierung für Zwei Spuren für entsprechende Abbieger würde den Rückstau in die Bachstraße erheblich verringern.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz
Mangel wurde gemeldet.
Status
Geschlossen
Mo, 17.09.2018 - 18:08
Statusnotiz

Eine Markierung der zwei Fahrstreifen für Rechts- und Linksabbieger würde den Fußgängerverkehr stark behindern, die über die Bachstr. gehen. Mit einer derartigen Überegulierung haben wir keine guten Erfahrungen gemacht. Häufig wird eine derartige Regelung nicht beachtet(siehe z.B. Ausfahrt Krautgasse).

Status
Geschlossen
Mo, 10.12.2018 - 09:27

Kommentare

Das ist richtig. Sehr häufig stehen Linksabbieger rechts und blockieren die Rechtsabbieger. Es ist nicht klar ersichtlich, dass man eine Einbahnstraße verlässt. Abbiegepfeile auf dem Pflaster oder Schilder wären sehr gut!

*Leutragraben
Zudem wäre eine zusätzliche Haltelinie auf dem Leutragraben stadteinwärts vor der Einmündung Johannisplatz vor der Fußgängerampel mit einem Schild "Bei Rot hier halten" nützlich, um den Rückstau in der Bachstraße während einer Rotphase schneller aufzulösen.

Gemeint ist natürlich der Leutragraben.
Eine zusätzliche Haltelinie oberhalb der Einmündung stadteinwärts mit dem Hinweis "bei Rot hier halten" wäre auch nützlich, damit der wartende Verkehr aus der Bachstraße kommend die Rotphase der Fußgängerampel effektiv nutzen kann.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.