Beschreibung

Stein des Anstosses: Parken auf Parkverbotsflächen, die unter § 12 StVO beschrieben sind. Ort: Hauseingang Nr. 38, Leipziger Str., gegenüber liegende Straßenseite, Zubringerstr. vom Kindergarten zur Leipziger Str., rechts und links. Dort stellt der Halter des Fahrzeuges mit dem Kennzeichen xx xx xxxx permanent sein Fahrzeug verkehrswidrig ab (vorwiegend nachts). Gegenwärtig ist dieses Fahrzeug wieder dort abgestellt. Ich erwarte, daß dies geahndet (z.B. vom Ordnungsamt) geahndet wird und das Wildparken ein für alle Mal unterbunden wird! Evtl. läßt sich auf diesen Flächen zusätzlich ein Hindernis, z.B. Aufstellen von Pflanzkübeln, herstellen.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz
Mangel wurde gemeldet.
Status
Gemeldet
Do, 27.09.2018 - 02:00
Statusnotiz

Der Sachverhalt wird geprüft.

Status
In Bearbeitung
Do, 27.09.2018 - 12:18
Statusnotiz

Der Fachdienst Verkehrsorganisation führt Montag bis Freitag sowie teilweise auch an Samstagen und Sonntagen Kontrollen im Bereich des ruhenden und fließenden Verkehrs durch. Bitte haben Sie Verständnis, dass Meldungen zu Falschparkern künftig nicht über den Mängelmelder bearbeitet bzw. beantwortet werden können. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an den Fachdienst Verkehrsorganisation. (verkehrsorganisation@jena.de, +49 3641 49 5360)

Vielen Dank!

Ihr Mängelmelder-Team!

Status
Geschlossen
Mi, 24.10.2018 - 08:02

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.