Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,
die öffentliche Dorfstraße in Jenaprießnitz führt ohne Gehweg entlang an einigen Grundstücken mit entsprechenden Zufahrten. Da diese Straße ein Gefälle hat, läuft bei Starkregen (z.B bei einem Gewitter) immer wieder das Regenwasser mit angeschwemmten Schmutz in unser Grundstück. Hier staut sich das Wasser in einer Senke und muss regelmäßig gereinigt werden. Im Winter haben wir hier das Problem mit Schmelzwasser mit dem angeschwemmten Streugut. Besteht hier die Möglichkeit eine Bordsteinkante zu setzen oder Rinne bzw wäre eventuell ein wenig Straßenbelag notwendig, um den Mangel abzustellen?

vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
G. Lübker

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Mo, 05.08.2019 - 19:48
Statusnotiz

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sagen, ist die Dorfstraße komplett hier so ausgebildet, die Oberflächenentwässerung wird hier über die Bankette realisiert, Straßenentwässerungseinrichtungen und Borde sind hier nicht vorhanden. Dem Foto ist zu entnehmen, dass das Bankett hier durch stetige Überfahrung verfestigt ist und dehalb das Wasser stehen bleibt.

Sollte es weiteren Klärungsbedarf hier geben, wenden Sie sich bitte direkt an den Straßenbereich Nord. Vielen Dank.

 

Status
Geschlossen
Do, 29.08.2019 - 13:55

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.