Beschreibung

Hallo,In Bereich der Tatzendpromenade gegenüber Netto wurde gebaut. Deshalb wurden die Glas und Andere Container nach vorn gestellt Ecke Lichtenhainer Oberweg. Dort ist es nun sehr eng auf den Fussweg , und heute früh wurden die Glascontainer gelerrt. Ein Vorbeikommen war nicht möglich, da ja die Linksabbiegerspur in Gegenrichtung ist.Warum werden die Container nicht wieder dahin gestellt wo sie standen ?Die Baumaßnahme ist ja schon lange abgeschlossen.Danke.

Bild
Status
In Bearbeitung
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Mo, 16.12.2019 - 08:23
Statusnotiz

Die bauausführende Firma hat die Glascontainer selbständig umgestellt und nach Beendigung der Maßnahme ist die Firma angehalten uns eine Rückmeldung zu geben. Dies war bis dato noch nicht der Fall. Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit und habe veranlasst die Behälter diese Woche wieder an den gewohnten Entsorgungsstandort zurückzustellen.

Status
Geschlossen
Mo, 16.12.2019 - 11:57
Statusnotiz

Vielen Dank für ihren Eintrag im Mängelmelder der Stadt Jena. Unsere Kollegen haben die Lage vor Ort nochmals geprüft. Leider mussten diese feststellen, dass eine Umstellung der Container zur Zeit noch nicht möglich ist. Aufgrund der noch andauernden Bauarbeiten in der  Tatzendpromenade (bis 06/2020), kann eine Umstellung erst nach deren Beendigung erfolgen. Wir bitten um Verständnis und noch etwas Geduld.

Ihr Mängelmelder-Team

Status
In Bearbeitung
Di, 14.01.2020 - 11:01

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.