Beschreibung

Hallo, folgendes Problem besteht hier in Zwätzen auf der B88 - Seit die neuen Sozialwohnungen v Jenawohnen an der NaumburgerStr ans Netz gegangen sind, wird vermehrt einfach über die B88 gelaufen um zum Netto zu kommen. Es gibt ja dafür extra einen Fußgängerüberweg der in 50 m Entfernung zu nutzen wäre. Leider interessiert das manche überhaupt nicht, jetzt habe ich als Zeuge fast einen schweren Unfall mit erlebt. Im dunkeln ist eine Personen ganz knapp vor einem Auto über die Str zum Netto gerannt, der PKW musst ein komplettes Ausweichmanöver durchführen u hatte Glück das auf der Gegenspur kein Auto kam, ansonsten hätte es ein Frontalkrasch gegeben. Man kann auch auf dem Hang oberhalb v Netto den Trampelpfad genau erkennen wo diese Fußgänger lang gehen. Ich bitte um Klärung u eine Umzäunung diese Gebietes, dass diese Leute den Überweg nutzen müssen !

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
So, 16.02.2020 - 11:59
Statusnotiz

Die Straßenverkehrsbehörde kann nur dort eingreifen, wo es besonders gefährlich und unübersichtlich ist; dies ist hier nicht gegeben.

Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Status
Geschlossen
Di, 18.02.2020 - 09:58

Kommentare

nicht zu fassen, man sieht an dieser Stelle klare Verstöße der Fußgänger u man könnte durch eine Umzäunung Abhilfe schaffen, aber man ignoriert es.

Antwort auf von Gast (nicht überprüft)

Zunächst einmal ist es nicht verboten das Fußgänger die Fahrbahn überqueren. Wenn sie sich dabei wegen Unaufmerksamkeit selbst gefährden, ist das bedauerlich, aber im Grunde überall im Stadtgebiet (und nicht nur in Jena) festzustellen. Derwegen überall Geländer aufzustellen, ist kaum leistbar. Besondere Schutzmaßnahmen werden nur durchgeführt, wenn sich an solchen Straßenstellen Unfallhäufungsstellen entwickelt haben.

Ihr Kommentar wurde entfernt. Bitte beachten Sie unsere Regeln hinsichtlich Respekt und Sachlichkeit. Vielen Dank! Ihr Mängelmelder-Team

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.