Beschreibung

Die derzeitige Umfahrung um geschlossene Schranke zu schmal/zu steil/ nicht vorhanden an der Thüringer Städtekette kann nur sehr knapp umfahren werden und hat dazu auf der anderen Seite einen > 1m Abgrund. Zudem ist die Stelle mit Kinderanhänger unpassierbar .
Es gibt auch Schranken, die zweigeteilt sind und dadurch in der Mitte passierbar sind.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz
Mangel wurde gemeldet.
Status
Gemeldet
Do, 18.10.2018 - 16:29
Statusnotiz

Vielen Dank für die Meldung. Die Örtlichkeit ist uns bekannt durch eigenes Erleben und eine Diskussion in der Vergangenheit zwischen Mitgliedern im Radverkehrsbeirat der Stadt Jena.

Leider können wir hier nicht weiterhelfen. Die Absperrung wurde im Auftrag der Gemeinde Großschwabhausen errichtet. Der sich nordwestlich anschließende Wegeabschnitt wird durch diese GemeindeGroßschwabhausen/Landkreis Weimarer Land verwaltet. Eine Änderung wurde von den Verantwortlichen bisher abgelehnt.

Status
Geschlossen
Fr, 19.10.2018 - 12:39
Statusnotiz

Wir haben Kontakt zu dem Zuständigen für die Radwege in der Wirtschaftsförderung des Weimarer Landes aufgenommen. Er hat eine neue Schranke in Auftrag gegeben. Diese ist in der Funktionsweise und Aussehen so wie die Flügelschranken, die auch auf dem Radweg im Mühltal standen, Mittelöffnung 1,50 m, nur vom Schmied gefertigt und wesentlich massiver, damit sie nicht aufgedrückt oder zerfahren wird.

Fertigstellung soll nach Möglichkeit noch bis Ende des Jahres erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Radverkehrsbeauftrage der Stadt Jena

Status
Geschlossen
Do, 08.11.2018 - 16:29

Kommentare

Man kann auch einfach vom Fahrrad absteigen, durchlaufen und wieder aufsteigen. Klappt bestimmt.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.