Beschreibung

Wenn man die Ziegenhainer Straße Richtung Ziegenhain fährt, ist auf der rechten Fahrbahnseite von der Musikschule (Beginn) bis zur Wendeschleife (Ende) eingeschränktes Halteverbot. Ein Schild für eingeschränktes Haltverbot Mitte steht in etwa auf Höhe der Ziegenhainer Straße 60 (was auch ca. die Mitte des Abschnittes ist). Allerdings haben einige Straßenverkehrsteilnehmer diese Schilder bis zur Ziegenhainer Straße 64 bis 82 total vergessen, verdrängt oder die Schilder vorher gekonnt ignoriert. Jedenfalls stehen an den besagten Stellen immer reichlich Autos, die parken und definitiv nicht nur kurz Halten für weniger als drei Minuten, oder Halten, um Ihr Fahrzeug zu be- oder entladen bzw. Halten, um jemanden ein- oder aussteigen zu lassen.
Es wäre sehr hilfreich, wenn in dem besagten Bereich (optimal in Höhe der Wertstoffcontainer) noch einmal ein Schild für eingeschränktes Halteverbot Mitte aufgestellt werden würde. Denn man macht in diesem Bereich leider immer eine 'Blindfahrt' auf die Gegenspur. Gerade weil nicht erkennbar ist, ob aus dem Kreisverkehr ein Fahrzeug kommt. Und schon gar nicht, ob man die Möglichkeit hat, zwischen die Parkenden Fahrzeuge auszuweichen.
Vielen Dank

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straßenschild
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Mi, 06.05.2020 - 12:35
Statusnotiz

Wir können hier noch mehr Schilder für die Unaufmerksamen aufstellen, es wird sich am bisherigen Zustand kaum etwas ändern:

Vor der Buswendeschleife fehlen Parkmöglichkeiten für die Anwohner, die schon immer dort geparkt und jetzt auf einmal durch die Umbeschilderung  gemerkt haben, dass sie eigentlich noch nie dort parken durften - das ehemals einzelne Parkverbot an der Musikschule war bis zur Buswendeschleife vergessen, galt aber rechtlich gesehen dort noch  ....

Wir werden also kurzfristig prüfen, wie weit das Ende der Parkverbotsstrecke ohne größere Behinderungen für den fließenden Verkehr zu erzeugen, in Richtung Musikschule zurück versetzt werden kann.

Wir dnken Ihnen für Ihren Hinweis.

 

Status
Geschlossen
Di, 26.05.2020 - 15:18

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.