Beschreibung

Von der Karl-Liebknecht-Straße kommend befinden sich auf der Straße Camsdorfer Ufer auf beiden Seiten Radfahrstrteifen. Der Radfahrstreifen auf der westlichen Seite endet nach einigen dutzend Metern. Radfahrer und Autofahrerer müssen dann die gleiche Fahrbahn nutzen und sich entsprechend einordnen. Jedoch stehen genau dort auf der östlichen Seite neben den dortigen Radfahrstreifen parkende Fahrzeuge, teilweise SUV und Transporter.
Ob dies überhaupt erlaubt ist, habe ich nicht überprüft. Jedoch habe ich dies am 5. und 12. Juli so vorgefunden.
Diese parkenden Fahrzeuge verengen die Fahrbahn erheblich, so dass die Aufmerksamkeit eines Autofahres damit stark beansprucht wird. Gleichzeitig muss man nach rechts schauen, da sich dort Radfahrer befinden können. Ich halte diese Situation für sehr unfallträchtig und besonders für Radfahrer gefährlich.

Es wäre wünschenswert, dass dort das Parken untersagt und unterbunden wird, damit die Verkehrsteilnehmer mehr Platz und Zeit bekommen, um sich auf der gemeinsamen Fahrspur gefahrlos einzuordnen.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
In Bearbeitung
So, 12.07.2020 - 21:20
Statusnotiz

Vielen Dank für den Hinweis. Sofern eine Verstoß gegen § 12 Abs. 1 Nr. 1 StVO vorliegt wird dieser durch die Verkehrsüberwachung geahndet. Weitere verkehrsorganisatorische Änderungen wird es in dem betreffenden Abschnitt vorerst nicht geben.

Status
Geschlossen
Di, 21.07.2020 - 14:52

Kommentare

Fand ich auch komisch dass kurz nachdem dort der Radfahrerstreifen angebracht wurde die Autos einfach daneben auf der Straße parken. Scheint mir auch nicht im Sinne der STVO zu sein.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.