Beschreibung

Bezugnehmend auf den Artikel in der OTZ 24.07.20 wo über Pflanzen auf Gehwegen als Unfallgefahr geschrieben wurde. Sende ich dem Fachdienst Mobilität mal diesen Mangel der Umleitung Camsdorfer Ufer. Die parkenden Autos engen den benutzungspflichtigen Gehweg für Fahrrad fahrende Kinder so sehr ein,das Kinder teilweise diese Hindernisse nicht umfahren können. Auch weil ja noch Fußgänger dazu kommen. Fällt ein Kind hin landet es garantiert auf der Straße und dort fahren die Blechbüchsen als müssten sie ein Rennen gewinnen...
Wie will der Fachdienst Mobilität das verbessern? Ich sage nurVerkehrssicherungspflicht sollte auch für unsere Kinder durchgesetzt werden im Verkehr.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Mi, 29.07.2020 - 06:42
Statusnotiz

Fahrzeuge haben gemäß der Straßenverkehrsordnung am rechten Fahrbahnrand zu parken. Eine andere Parkordnung wurde vom FD Mobilität nicht angeordnet. Im vorliegenden Fall könnten die betreffenden Fahrzeuge ordnungswidrig parken. Die Verkehrsüberwachung ist Aufgabe der Polizei und der Verkehrsüberwachung, nicht aber des Fachdienstes Mobilität.

Offensichtlich parken die Fahrzeuge nur in sehr geringem Umfang auf dem Gehweg, so dass ein Einschreiten der Ordnungsbehörden nur in seltenen Fällen gerechtfertigt ist. Genauere Antworten wird sicher die Polizei oder der Verkerhsüberwachung geben können.

Status
Geschlossen
Fr, 31.07.2020 - 10:39

Kommentare

Dieser Mangel, auch für die Radfahrenden Menschen auf der Straße wurde bereits gemeldet. Die Stadt hat darauf reagiert: hier ist tempo 30. Es gibt kein Problem. Genau deswegen, weil hier Tempo 30 ist und es keine Probleme gibt, weichen sehr viele Radfahrrer auf den Bordstein (welcher von Autos eingeschränkt wird) aus.

Wenn ich mit einer Mangelmeldung ernstgenommen werden möchte, bemühe ich mich, einen sachlichen Ton anzuschlagen. "Blechbüchsen" fände ich unpassend.

Mein ja nur.

Ihr Kommentar wurde entfernt. Bitte beachten Sie unsere Regeln hinsichtlich Respekt und Sachlichkeit. Vielen Dank! Ihr Mängelmelder-Team

Und warum richtet der FD Mobilität nicht ein Parkverbot ein um die Umleitungsstrecke auch für Kinder sicher zu machen?

Parkverbote gelten nur für die Fahrbahn. Soweit uns bekannt, stehen hier Haltverbotszeichen.

 

 

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.