Beschreibung

Vor einiger Zeit (genau kann ich es nicht sagen, gefühlt einige Wochen), ist hier die Ampelschaltung geändert worden: während für den stadteinwärts fahrenden Verkehr auf der Stadtrodaer Straße bereits "Rot" geschaltet ist, hat die Gegenrichtung stadtauswärts noch "Grün". Das ist aus meiner Sicht für die kreuzenden Fußgänger und vor allem Radfahrer sehr gefährlich. Man ist es aus jahrelanger Vergangenheit anders gewöhnt und wird, nachdem man den 1. Teil der Kreuzung aus Richtung Wöllnitzer Straße kommend, überquert hat, mit sehr schnell fahrenden Fahrzeugen im 2. Teil der Kreuzung konfrontiert. Ich möchte hier besonders darauf hinweisen, dass diese Ampel von vielen Schülern genutzt wird und es hier wohl nur eine Frage der Zeit ist, dass eine kleine Unaufmerksamkeit zur Katastrophe führen könnte. Hier besteht Handlungsbedarf!!!

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Ampel
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Mo, 03.08.2020 - 13:42
Statusnotiz

Was für Sie gefährlich erscheint, hat seinen Sinn:

Fußgänger sollen in einem Zug die Straße überqueren können.

Vielen Dank fü Ihren Hinweis.

Status
Geschlossen
Do, 13.08.2020 - 09:03

Kommentare

Ihren Kommentar verstehe ich nicht: Fußgänger können die Straße eben nicht in einem Zug überqueren - darum ging es in meinem Mängelhinweis. Man konnte es bis vor einigen Wochen, seitdem ist die Ampelschaltung geändert worden und es herrscht die beschriebene Situation vor.
G. Rudolph

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.