Beschreibung

Neues zur Großbaustelle Naumburger Straße 105/107, Stand: Sonntag, 26.09.2022:
(1) Der Bauzaun an der Ecke Flurweg / Naumburger Str. steht offen (mehrere Bauzaunfelder sind ausgehängt), so dass freier Zugang auf die Baustelle für spielende Kinder und andere Personen möglich ist;
(2) Die Quarterback-Banner am Bauzaun Naumburger Str. sind seit Tagen teilweise abgerissen, dadurch Begehung des Bürgersteigs, der gleichzeitig als Radweg genutzt wird, behindert;
(3) Ausserhalb der Baustelle ist ein überfüllter Abfall-Container mit Baustellenabfällen ohne ordnungsgemäße Abdeckung abgestellt, so dass sich bei Wind Plastikfolie und Styropor-Dämmstoffe in der Umgebung verteilen;
(4) Die Zufahrt (Kurve) zum Wohngebäude Maria-Pawlowna Straße 6 wurde nicht gereinigt, so dass bei Wind dicke Staubwolken am Wohngebäude aufgewirbelt werden;
(5) Während der Woche wurde nach Beendigung der Baustellentätigkeit Baustellenholz und Baumaterial in Privatfahrzeuge verladen und abgefahren.
(6) Während der Woche wurde Baustahl (Bewehrungsstahl) in Transporter mit bulgarischen Kennzeichen verladen und abgefahren. Die in einem Transporter stundenlang sitzende Frau verrichtete ihre Notdurft am Wohngebäude Maria-Pawlowna-Str. 6;
(7) Während der Woche mussten ausländische Gastarbeiter tagelang ihr Mittagessen in und an ihrem Fahrzeug einnehmen. Kann man den ohnehin gestressten Männern nicht wenigstens die Möglichkeit geben, in einem der zahlreichen Bau-Container zu essen ?

Bild
Status
Gemeldet
Kategorie
Sonstiges
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
So, 25.09.2022 - 15:14

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.