Beschreibung

In der Binswangerstraße 2-12 gibt es fast gar keine vernünftigen Fahrradstellplätze. Es existieren am Ende der Straße einige Bügel, die allerdings dauerhaft belegt sind. Ansonsten sind pro Hausaufgang (je 36 Mietparteien) Außenstellplätze für ca. 5 Fahrräder vorhanden. Darum schließen die meisten ihre Räder an Geländern und Schildern an, was unschön ist und die Wege verschmälert.
An dieser Stelle gibt es andererseits an die hundert PKW-Parkplätze.
Wäre es möglich, zwei PkW-Parkplätze durch Fahrradständer zu ersetzen? Z.B. mit dem angehängten Design.
Das würde dem Mangel an guten, schönen und sicheren Fahrradstellplätzen abhelfen.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Sonstiges
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Mo, 14.11.2022 - 11:05
Statusnotiz

Vielen Dank für den Hinweis. Wir werden Ihr Vorhaben prüfen und nach erfolgter Prüfung hier eine abschließende Antwort geben. FD Mobilität

Status
In Bearbeitung
Fr, 02.12.2022 - 13:10
Statusnotiz

Vielen Dank für den Hinweis.Wir haben mit dem Vermieter der dortigen Wohnungen Kontakt aufgenommen, sodass angrenzend am Gebäude Fahrradabstellanlagen installiert werden. Sollte dies aus uns nicht ersichtlichen Gründen nicht funktionieren, kann im öffentlichen Verkehrsraum ein Angebot zum Abstellen von Fahrrädern geschaffen werden. FD Mobilität

Status
Geschlossen
Di, 10.01.2023 - 15:40

Kommentare

Ihr Kommentar wurde entfernt, weil er keinen sachdienlichen Hinweis zu dem Mangel enthält.

Ihr Mängelmelder-Team

Antwort auf von Gast (nicht überprüft)

Ihr Kommentar wurde entfernt, weil es keinen Bezug zu dem Mangel enthält.

Ihr Mängelmelder-Team

Ich finde das Design des Fahhradständers nicht gut.
Da gefallen mir die neuen Fahrradparkplätze wie sie z.b. im Damenviertel entstanden sind viel besser.

Es ist in ganz Lobeda-West dasselbe Problem.
Zu viele Plätze für Autos, zu wenig Fahrradständer.
Falls Abstellmöglichkeiten vorhanden sind, sammelt sich sehr schnell Schrott daran.
Vermutlich wird hier als Antwort erscheinen, dass diese Plätze Sache der Vermieter sind, und die Stadt dort keinerlei Handhabe hat.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.