Übersichtskarte

Zeige 916 Ergebniss(e).

#3794-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Die Wiesenstraße in ihrer Funktion als Bundesstraße ist größtenteils für 60 km/h zugelassen, und es gibt einen ausreichend dimensionierten straßenparallelen Radweg. Weil einige Radfahrer dennoch meinen, auf der Straße fahren zu müssen, bildet sich oft - besonders bei Gegenverkehr - eine lange Kfz-Schlange, weil der Radfahrer nicht überholt werden kann. Der Verkehr wird unnütz behindert und schleicht mit ca. 20 km/h. Anregung: Wiesenstraße für Radfahrer sperren - analog zur Stadtrodaer Straße.

#3792-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Durch die Baustellenampel mit langer Ampelphase staut es sich in der Karl-Liebknecht-Straße beständig. Da die Autofahrer den Motor zumeist laufen lassen, ziehen die Abgase permanent in die Gärten und beim Lüften in die Häuser und Wohnungen. Das ist sehr unangenehm. Bitte bringen sie möglichst schnell am "Achtung Stau"-Schild und an der Ampel ein Schild "Motor abstellen" an. Das kann das Abgas-Problem wenigstens minimieren. Über eine rasche Umsetzung würden wir uns sehr freuen. Vielen Dank Die...

#3784-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Hier stehen mehrmals pro Woche Autos auf den Sperrlinien, was zu noch mehr Sichtbehinderung führt. Generell sollte überprüft werden, ob die Sperrfläche im Kreuzungsbereich erweitert wird. Die Kreuzung ist aufgrund der dort parkenden Autos nicht einsehbar, wenn man aus der Stauffenbergstraße einbiegt. Hier fährt man immer auf gut Glück, idR muss abrupt abbremsen, weil etwas kommt und durch die parkenden Autos keine 2 Auris z nebeneinander fahren können. Das ist ungünstig gelöst. Vielleicht...

#3779-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Es gibt keine sichere Querung der Straße Wenigenjenaer Ufer wenn man aus der kleinen Dammstraße von den Schulen und Kitas kommt. Problematisch ist das vor allem weil es keinen Fußweg gibt (um die Straße einsehen zu können muss man die Straße betreten) und man die Straße schräg, in einer langezogenen Kurve und hinter senkrecht parkenden Autos (die gerne auch mal beim rückwärts fahren nicht aufpassen) überqueren muss. Wenn man vom Gries kommt und in die kleine Dammstraße will ist vor der Blick auf...

#3778-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

An der Wiesenstraßenabkürzung (gerne benutzt zur Ampelumfahrung) fehlt ein Fußgängerüberweg damit Fußgänger die Straße zur Unterführung sicher überqueren können. Alternativ sollte die Straße für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden (kein Autofahrer benötigt diese Straße wirklich). Hier ist sehr viel Fußgänger und Radfahrerverkehr, vor allem auch durch Kinder auf dem Schulweg. Es kommt immer wieder zu beinahe Kollisionen weil Autofahrer zu schnell auf die Straße abbiegen und die...

#3776-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Verkehrsführung der Anna-Siemsen-Str. Es wäre sehr gut, wenn in der Einfahrt von der Friedrich-Zucker-Str. in die Anna-Siemsen-Str. ein generelles Parkverbot verhängt würde. Da auf diesem Straßenstück (leider) keine Einbahnstraßenregelung ist, kommen auch Autos aus der Spielstraße Anna-Siemsen-Str. 68-68e und die sieht man sehr schlecht, weil dort im Kreuzungs/-Kurvenbereich immer Autos parken. Viele wollen sich dort auch gern die Vorfahrt erzwingen, die sie aber nicht haben. Was ist so schwer...

#3773-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Aufgrund der Überlastung der Grundschulen in Jena Ost gibt es ab August die Situation das viele Grundschüler aus Jena Ost auf die Nordschule als Ausweichschule gehen müssen. Diese nicht unerhebliche Entfernung zwischen Jena Ost und Nordschule ließe sich am besten mit dem Fahrrad zurücklegen. Das Problem ist jedoch das es für Kinder keine Verkehrssicherung Überquerung des Spitzweidenweges auf Höhe der Nollendorfer Straße gibt und das die Camburger Straße und die Dornbuger Straße ab Höhe...

#3772-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Vor einigen Wochen wurden in Ammerbach, u.a. in der Waldstrasse Strassenschäden beseitigt. Die Reparaturen wurden großräumig mit kleinem Split abgedeckt. Der nicht benötigte Splitt dümpelt jetzt immer noch auf der Strasse herum und gefährdet regelmäßig Fußgänger und Fahrzeugführer, weil in Hanglange z.B. beim Bremsen diese nicht greifen, Radfahrer oder Fußgänger wegrutschen. Wäre schon schön, wenn man den überschüssigen Split wieder abkehren würde.