Übersichtskarte

Zeige 43 Ergebniss(e).

#529-2018 Straßenschild

Bild

Die Rückmeldung, dass der Fussweg an der B88 auch ein Schulweg ist, wird nicht bestritten. Durch ein Warnschild extra kennzeichenbar. Schutz ist wichtig, aber Verkehrserziehung ebenso.

Jede Maßnahme sollte immer auch real und verhältnismäßig sein : in welcher Zeit ist der Fußweg tatsächlich in Benutzung. Stimmt da die Relation oder gibt es nicht andere intelligenteren Lösungen ?

Sorry, die Beantwortung ist mir ein wenig zu "billig" gewesen. Eben wegen einer Gesamtbetrachtung aller...

#525-2018 Straßenschild

Bild

Das angebrachte STOP Schild in der Umleitung sollte überdacht werden, da es die Auffahrgefahr begünstigt. Ebenso natürlich den flüssigen Abfluß des Umleitungsverkehrs.

Einfach zu entschärfen : Achtung Verkehrsführung geändert und dies mit einem abbiegenden Hauptstraßenschild versehen, entschärft.
Vor allem macht es sicherer, wenn doch einmal ein Fahrzeug tatsächlich von links kommend gerade aus in den Baustellenbereich einfahren will. Durch das angebrachte Einfahrtsverbot mit Hinweis für...

#524-2018 Straßenschild

Bild

Hallo,

30Kmh Zone
Durch diese Straße wird durchgepretter das sollte mal gesehen und gehört werden.
am ruhigsten ist es dann im Feierabensverkehr bei Stop und Go
kann man in dieser Straße nicht ein "Hinternis" (Fachausdruck ?) was wirklichen zur Verringerung
der Lärmbelästigung auch führt. Die Verkehrszeichen 30 Kmh ich völlig umsonst.
Ich stelle auch gern ein kleines Vidio bei bedarf.

Danke ein betroffener Anwohner
Rainer Bergmann

#506-2018 Straßenschild

Bild

Das Hinweisschild für die Sperrung der rechten Spur animiert die Fahrer sich links einzuordnen obwohl die rechte Spur zeitweise gar nicht echts gesperrt ist. Da aber viele nach der Baustelle richtung Kilinikum von der Stadtrodaer Straße abfahren, gibt es hier regelmäß etwas gefährliche Situationen.
Könnten Sie anweisen, dass das Schild z.B. Durch wegdrehen der Situation angepasst wird?
Danke :)

#489-2018 Straßenschild

Bild

Kurz vor der Bücken Baustelle Stadtrodaerstr. weist ein Schild auf eine Spureinengung hin, die meistens gar nicht existiert. Das führt dazu, das gerade Ortsunkundige auf die linke Spur wechseln obwohl sie eigentlich Richtung Erlangerallee rechts auffahren wollen. Zeitweise wurde auch ein roter Abklebung über das Schild geklebt, das ist der Bauleitung aber offensichtlich zu aufwendig bei der öfter wechselnden Sachlage.? Oder sehe ich da was falsch.