Übersichtskarte

Zeige 295 Ergebniss(e).

#9430-2022 ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)

Bild

Leider scheinen die Busfahrer, wie auch viele Autofahrer, die Umleitungsstrecke mit einer Rennstrecke zu verwechseln. Zwar ist im unteren Teil des "Steinborns", wo der Bus normalerweise langfährt, durchaus eine "50-iger"-Zone, doch besteht ab der Hausnummer 91 eine Geschwindigkeitsbegrenzung (30-iger-Zone). Da die Anwohner (insbesondere Kinder und ältere Menschen) dies auch so gewöhnt sind, ist es weder verständlich noch nachvollziehbar, hier jetzt so durchzurasen. Leider hat die Stadt mit ihrem...

#9427-2022 ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)

Bild

Guten Tag, besteht die Möglichkeit, der Straßenbahn 702, die derzeit auf der Linie nach Zwätzen verkehrt, eine vernünftige Lautstärke ihrer Durchsagen anzugewöhnen? Haben Sie sich einmal überlegt, wie vielen Menschen diese nützen und wie viele durch sie tagtäglich in ihrer Lebensqualität eingeschränkt sind?

#9382-2022 ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)

Bild

Gestern, Samstag den 08.10.22 gegen 15 Uhr am Paradiesbahnhof. Die Straßenbahn nach Zwätzen hält, die Leute rennen mit ihren Koffern zu ihr, wir können gerade noch einsteigen, aber eine junge Frau, die eine Sekunde zu langsam war, bleibt draußen stehen. Das vor einem Bahnhof, wo die Fahrgäste genug mit ihrem Gepäck zu tun haben und bei einer 20-Minuten-Taktung. Vielleicht sollte man den Fahrern (ja, war ein Fahrer) mal wieder verdeutlichen, dass die Fahrgäste nicht wenig für diesen "Service"...

#9367-2022 ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)

Bild

Die Maskenpflicht in Bus und Bahn wird nicht kontrolliert. Seit sehr langer Zeit sind die vorderen Sitze der Busse gesperrt (sollte dies zum Schutz der Fahrer/Innen vor Corona sein, möchte ich als Fahrgast durch Einhaltung der Maskenpflicht ebenfalls geschützt sein, ich bezahlte für die Fahrt) Schienenersatzverkehr Linie 5: viele Busse (gefühlt 70-80%) fahren die Haltestellen mit Vollbremsung an. Es ist nicht möglich, den Weg vom Sitzplatz zur Ausgangstür sicher zurückzulegen

#9347-2022 ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)

Bild

Hallo, leider sehe und erlebe ich es jeden Tag, dass sich von sehr vielen Leuten nicht an die Maskenpflicht in Bus und Bahn gehalten wird. Dahingehend müssten endlich mal Kontrollen erfolgen bzw. Maßnahmen ergriffen werden. Zudem sind gerade zu den Stoßzeiten früh von 7 bis 8 Uhr und ab 15 bis 18 Uhr die Bahnen maßlos überfüllt. Kann nicht gerade zu diesen Stoßzeiten eine engere Taktung erfolgen?

#9309-2022 ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)

Bild

In Jena Nahverkehr wird nur noch von ca 40 % der Fahrgäste die Maskenpflicht korrekt eingehalten, entweder wird die Maske gar nicht oder nicht korrekt getragen, mich wundert es daher nicht, dass die Zahl der aktiven Fälle in Jena die höchste in Thüringen ist, wenn sodass Nahverkehr in Jena offenbar der Pandemietreiber ist! Vom Kontrollpersonal wird die Nichteinhaltung der gesetzlichen Maskenpflicht ignoriert, denn wenn einmal Fahrkartenkontrollen stattfinden, wird die Nichteinhaltung der...

#9274-2022 ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)

Bild

Mit Einführung des Schienenersatzverkehrs wurde die Verkehrsbeziehung zwischen Lobeda (Ost) und dem Beutenberg erheblich gestört. Laut Routenplaner ist die empfohlene Verbindung, mit dem SEV 5 ins Stadtzentrum zu fahren und von dort mit Bus 10/11/12 weiter. Nicht nur, daß so erheblich mehr Personenkilometer zusammenkommen als bei der Durchbindung über Burgau und die Fahrzeit sich mit 30 Minuen fast verdoppelt, es wird auch die durch Studenten schon stark ausgelastete Strecke Stadtzentrum...

#9260-2022 ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)

Bild

Ich möchte die alte Stimme bei der Haltestellenansage in der Straba zurück! Die neue ist absolut eklig und synthetisch. Am Ende des Satzes hebt sie dazu die Stimme, als ob sie fragen wollte "Übergang ... zum regionalen Nahverkehr?" Das geht überhaupt nicht! Völlig ohne Not verzichtet man auf die alte angenehme Stimme. Wenn ich früh in der Straba sitze, bin ich bedient und komme schlecht in den Tag.