Übersichtskarte

Zeige 1187 Ergebniss(e).

#4805-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

auf dem östlichen Gehweg der Theobald-Renner-Straße befand noch am Samstag dieses Hindernis. Auch hier wurde durch das ausführende Unternehmen eine Ausführung gewählt, die zu Fuß Gehende behindert, unter Umständen sogar gefährdet - in jedem Falle aber entgegen der einschlägigen und bekannten Richtlinien erfolgt. Ich würde es begrüßen, wenn kurz geprüft wird, ob die Arbeitsstelle nebst VAO noch besteht und hier ggfs. nachgesteuert wird.

#4804-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

die Fräskante ist hier zu weit in den Einmündungsbereich gezogen. Rad Fahrende, die hier rechts in die Ernst-Pfeiffer-Straße abbiegen, fahren im sehr spitzen Winkel auf die Fräskante auf, wodurch prinzipiell eine Sturzgefahr realisiert wird. Sicherlich darf argumentiert werden, dass man als Rad Fahrender anderenorts in spitzem Winkel von der Fahrbahn auf Geh-(!) und auch Radwege über abgesenkte Bordsteine geführt wird. Nur die Fräskante an dieser Stelle gerade in der Dämmerung (und trotz StVZO...

#4783-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Hallo liebes Team, leider beobachte ich täglich aufs Neue, dass die Stadtrodaer Straße in beiden Richtungen zwischen dem Kreuz Lobeda und der Brücke über die Autobahn 4 von Fußgängern als Abkürzung überquert wird. Hierbei handelt es sich um einen stark befahrene 4 spurige Straße. Schon oft entstanden gefährliche Situationen, da man als Autofahrer diese Personen schlicht zu spät sieht und auch nicht damit rechnen muss, dass hier eine Straße überquert wird. Auch durch den Bewuchs in der Mitte der...

#4767-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

An dieser Stelle wird regelmäßig der Fußweg als Parkplatz verwendet. Das Foto zeigt lediglich einen besonders dreisten Kollegen. Der Normalfall sind eher Parker auf dem Gehweg direkt an der Straße. Dies ist nicht nur gefährlich weil hier generell viele Fußgänger unterwegs sind, sondern auch weil es eher viele kurze Parker sind. Es hat etwas von einem McDonalds Drive-in.. Könnten Sie sich hier bitte eine Lösung überlegen wie der Fußweg nicht mehr befahren werden kann (bspw. Blumenkübel?)...

#4762-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Die Erbertstraße am (Grünowski und Phyletischen Museum) ist Richtung Osten eine Einbahnstraße. Besteht prinzipiell die Möglichkeit diese für den Radverkehr in beide Richtungen freizugeben? Der Gewinn wäre für den Radverkehr eine kürzere Verbindung von Süd-, Westviertel und westlichem Zentrum zur nördlichen Oberaue mit Paradiesbahnhof und dem Radwege des Paradies. Gleichzeitig würde die Ernst-Häckel-Str., der zur Rush-Hour notorisch verstopfte Kreisverkehr und die Kahlaische Str./Vor dem Neutor...

#4761-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Der Roland-Ducke-Weg ist ab Beginn des USV-Geländes eine Spielstraße mit regem Fußgänger- und Radverkehr. Als Zuwegung zu den Sportstätten sind auf diesem Weg besonders viele Kinder, Jugendliche und Familien unterwegs. Die Strecke wird von Autofahrern auch als Zufahrt zum Paradies, sowie den anliegenden Vereinsgeländen genutzt. Die Strecke ist aufgrund zweier uneinsichtigen Kurven im Mittelteil besonders gefährlich, da eilige Autofahrer auf gerader, einsichtiger Strecke Fahrt aufnehmen und oft...

#4759-2020 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

In JENA sowie in anderen Städten sind Einbahnstraßen für Radfahrer in die Gegenrichtung freigegeben. Wie funktioniert da eigentlich die Vorfahrtsreglung? Speziell ist mir aufgefallen wenn man mit dem Rad aus dem Steinweg auf den Löbdergraben fahren will, (Kupferhüdchen) gibt es keine Signalreglung dafür. Außer für Straßenbahnen und Busse. Ich bitte Sie diesen Sachverhalt zu prüfen.