Übersichtskarte

Zeige 606 Ergebniss(e).

#4302-2020 Sonstiges

Bild

Sehr geehrte Damen und Herren, in dem Parkverbotsbereich steht zu fast jeder Tages- oder Nachtzeit ein LKW/TRansporter des ansässigen Versorgungsunternehmen ohne, dass eine Lade-/Entladetätigkeit sichtbar ist. Dieses behindert die Sichtbeziehung/Straßenbreite zwischen westwärtsfahrenden MIV und ostwärtsfahrenden Radfahrern und stellt somit eine vermeidbare Gefährdung dar. Bitte Gewerbetreibenden auf Verkehrsregeln aufmerksam machen / bzw. Vollzugsdefizit abbauen. Danke

#4290-2020 Sonstiges

Bild

In der Distelschänke finden sehr regelmäßig Livemusik Auftritte statt, wie z.B. heute Abend. Dabei werden elektronische Verstärker benutzt. Leider ist diese Musik nahezu ohne Abschwächung auch auf der gegenüberliegenden Seite des Gembdentals zu hören. Es ist für die Anwohner hier (besonders in dem Bereich zwischen Ostfriedhof und der Haltestelle Jenzigweg bis An der Trebe), sehr nervig. Irgendwann möchte man auch mal zum Feierabend seine Ruhe. Es ist zu begrüßen das die Distelschänke unter ihren...

#4272-2020 Sonstiges

Bild

Die Infotafel (siehe Foto) über die Adern Jenas am Rande des Baches Leutra ist vollgemalt und kaum mehr zu lesen. :-( Am 12.9. findet im Park im Rahmen des Freiwilligentages der Bürgerstiftung ein kleiner Saaleputz statt und vielleicht kann man den Helfenden etwas Lösemittel/Putzzeug zum reinigen mitgeben bzw. eine Aktion für das säubern sämtlicher Tafeln/Schilder mal initiieren. Freundliche Grüße

#4271-2020 Sonstiges

Bild

Neben dem Glashaus ist auch leider diese Infotafel über die Slackline-Anlage beschmiert. :-( Am 12.9. findet im Park im Rahmen des Freiwilligentages der Bürgerstiftung ein kleiner Saaleputz statt und vielleicht kann man den Helfenden etwas Lösemittel/Putzzeug zum reinigen mitgeben bzw. eine Aktion für das säubern sämtlicher Tafeln/Schilder mal initiieren. Freundliche Grüße

#4267-2020 Sonstiges

Bild

Es geht um die Straße Im Wehrigt. Hier ab Höhe sog. Alter Burgauer Brücke bis zur Hausnummer 10. Die Gehölze auf der Ostseite der Fahrspur sind wieder ungeschnitten und ragen zusammen mit den wild wachsenden Brombeeren über die Einfriedungen hinaus derart in den Verkehrsraum, dass Lieferverkehr und Begegnungsverkehr (Fahrrad, Fußgänger, Pkw) nicht sicher und nicht ohne Schäden möglich ist. Die Brombeerranken verletzen z.B. Radfahrer und sind wegen fehlender Beleuchtung morgens und abends nicht...