Beschreibung

Aufgrund der umfassenden Baumaßnahmen im Bereich der Tatzendpromenade sind die Kahlaische Straße und die untere Mühlenstraße aktuell noch stärker mit PKW Verkehr belastet. Besonders der Kreuzungsbereich beider Straßen ist für alle Beteiligten anspruchsvoll. ( Linksabiegen in die Mühlenstraße, Überfahrt ins Paradies, Straßenbahn, Fußgängerampel....)
Ist es möglich die aktuellen Höchstgeschwindigkeiten zu reduzieren?
Eine ganztägige Tempo 30 Regelung würde die ohnehin lärmbetroffenen Anwohner entlasten und die Benutzung der Fußgängerampel Richtung Paradies/ Bahndamm wäre sicherer.
Denn bedauerlicherweise wird das Rot für die Autofahrer immer wieder durch diese missachtet, entweder weil zu spät gesehen oder gar nicht gesehen.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Di, 10.09.2019 - 13:58
Statusnotiz

Auf der Kahlaische Straße ist in südlicher Richtung wegen Unübersichtlichkeit Tempe 30 vorhanden. In nördlicher Richtung ist die Sicht gut und eine Temporeduzierung unnötig.

Status
Geschlossen
Di, 17.09.2019 - 16:18

Kommentare

Hier ist im Kreuzungsbereich schon ganztägig 30, zumindest wenn man stadtauswärts fährt.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.