Beschreibung

Seit einiger Zeit gibt es an der Fußgängerampel Ecke "An der Brauerei/ Kahlaische Str." ein Blinklicht für aus der Straße "An der Brauerei" Richtung Kahla rechtsabbiegende Autos. Leider ist das Blinklicht aber mit der Grünschaltung für Fußgänger synchron geschalten, so dass die Autofahrer nach wie vor nicht rechtzeitg gewarnt werden und es aufgrund des grünen Pfeils immer wieder zu gefährlichen Situationen kommt. Wäre es nicht wenigstens möglich, das Blinklicht kurze Zeit vor der Grünphase zu aktivieren? Noch sinnvoller, insbesonder zum Schutz unserer Schulkinder wäre aus Sicht vieler Eltern die Abschaffung des grünen Pfeils!
Vielen Dank!

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Ampel
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
In Bearbeitung
Mo, 20.05.2019 - 22:27
Statusnotiz

Vielen Dank für den Hinweis.

Die Schaltung wurde angepasst.

Status
Geschlossen
Mi, 02.10.2019 - 19:04

Kommentare

Ich verstehe nicht, warum es immer wieder Meinungen gibt, dass der grüne Pfeil bei so einem Sachverhalt die Gefahr bedeutet. Ein Autofahrer welcher dort auf Grund des grünen Pfeiles abbiegt, hat selbst an der Ampel Rot. Und wenn er in dieser Richtung ROT hat, dann haben AUCH die Fußgänger in gleicher Richtung ROT. Somit kann es gar nicht zu Gefahrensituationen kommen. Es sei denn die Fußgänger gehen bei Rot über die Straße, weil z.B. gerade eine Straßenbahn kommt. Gefahrenpotential gibt es eigentlich nur, wenn BEIDE, nämlich abbiegende Autos UND Fußgänger GRÜN haben. Wenn dabei die Autofahrer nicht aufpassen, dann kommt es zu Konflikten. Und dazu ist ja nun offenbar ein Blinklicht installiert worden, damit die Autofahrer ein zusätzliches Achtung-Signal bekommen. Also der GRÜNE PFEIL kann definitiv NICHT SCHULD sein!

Fällen ist der grüne Pfeil tatsächlich schuld und gerade an besagter Kreuzung ein Problemfall, da dort schon desöfteren beobachtet, nämlich dann, wenn der Kfz-Fahrer nach natürlich stets korrektem Stop am grünen Pfeil nochmals weiter vorne halten muss, da vorher die Straße von links nicht wirklich einsehbar ist und dann seine Fahrt in der Annahme des Fußgängerrot fortsetzt, die Fußgänger aber in der Zwischenzeit Grün bekommen haben.

Antwort auf von Timo Beil (nicht überprüft)

Ihr Kommentar wurde entfernt. Bitte beachten Sie unsere Regeln hinsichtlich Respekt und Sachlichkeit. Vielen Dank! Ihr Mängelmelder-Team

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.