Beschreibung

Seit 2014 ist der Stadt bekannt, daß in der Grünfläche (Bäume und Sträucher) Birken- und Bodenwanzen vorhanden sind. Im Herbst 2016 sollte alles STARK ZURÜCKGESCHNITTEN und das Laub GRÜNDLICH entfernt werden. Es war auch jemand da, der in der Grünfläche etwas rumgearbeitet hat, aber ganz schnell wieder verschwand, weil Mittag war (original Wortlaut). Der Wanzenbefall ist jetzt wieder sehr stark. Je nach Witterung (bei Wärme besonders stark) sind die Fenster voll von den Viechern, sodass man es gar nicht aufmachen möchte (auf dem Foto leider schlecht zu erkennen, aber am ober Fensterrahmen sind sie zu erkennen). Sie kommen durch jede Ritze bis in die Wohnung. Fenstergaze hält sie auch absolut nicht auf. Es kann nicht sein, das man auch keinen persönlich bei KSJ sprechen kann (Auskunft des MItarbeiters vom Empfang am Telefon: den Kollegen gibt es nicht und die Telefonnummer gibt es auch nicht.-> obwohl sie so im Internet steht (auf der KSJ-Seite) Der Kollege hat sehr undeutlich gesprochen, sodass auch kein Name zu verstehen war. Um dieses Problem muss sich bitte schnellstens gekümmert werden.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Stadtgrün
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Di, 06.08.2019 - 13:17
Statusnotiz

mit Abt. Baumpflege wird Rücksprache gehalten was dort unternommen werden kann!

Status
In Bearbeitung
Do, 08.08.2019 - 08:59
Statusnotiz

Die Baumpflege sieht in dem Fall erstmal keinen weiteren Handlungsbedarf. Die Birken weisen eine optimale Vitalität auf, und es befindet sich auch kein stärkerer Befall der Wanzen an den Bäumen.  Man könnte vielleicht den Fachdienst Umweltschutz kontaktieren um nachzufragen was man gegen diese Wanzen unternehmen könnte.

Die Grünflächen werden von uns in der Mähsaison gemäht, stark zurückschneiden dürfen wir diese aber erst im Herbst/Winter, und zu dem Zeitpunkt wird auch das Laub entfernt.

Status
Geschlossen
Fr, 09.08.2019 - 11:47

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.