Beschreibung

Schulweg Südschule
- auf Grund der Baumaßnahmen an der Tatzendpromenade/Magdelstieg fahren sehr viele Autos durch die Döbereinerstraße jedoch nicht mit der entsprechend geltenden Geschwindigkeit
Seit knapp 2 Woche ist wieder normaler Schulbetrieb & die Südschule Jena ist eine reine Grundschule, jedoch ist dies allen Autofahrern egal & die Kids müssen auf die Wiese ausweichen!
Kontrollen, Hinweise /Hindernisse (Bremshügel z.B.) wurden nicht angebracht. Die Schüler (& Eltern) sind auf sich gestellt den täglichen Schulweg ohne Vorkommnisse zu bewältigen

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Geschlossen
Do, 29.08.2019 - 10:23
Statusnotiz

Vielen Dank für Ihre Mangelmeldung. Da dieser Mangel unter der Nummer #2211-2019 bereits eingegangen ist, bitte ich Sie Rückmeldungen und Ergänzungen direkt unter diesen Mangel als Kommentar hinzuzufügen. So wird die Übersichtlichkeit gewährleistet. Vielen Dank! Ihr Mängelmelder-Team

Status
Geschlossen
Do, 29.08.2019 - 17:32
Statusnotiz

Mangel wurde wieder geöffent, da es sich hier um einen anderen Straßenbereich handelt als in Mangel #2211-2019. Entschuldigen Sie bitte. Ihr Mängelmelder-Team

 

 

 

Status
Geschlossen
So, 01.09.2019 - 21:33
Statusnotiz

Ihr Hinweis wird an die Verkehrsüberwachung weitergeleitet.

Status
Geschlossen
Di, 17.09.2019 - 16:07
Statusnotiz

Sehr geehrter Melder,

wir danken für die Mitteilung.
Der Kontrollauftrag wurde an die Kollegen der Stadtinspektion und Blitzer vor längerer Zeit übermittelt.

Kontrollen laufen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass bei über 100 staatlich geführten Schulen und Kindergärten der Stadt Jena eine tägliche, vollumfängliche Kontrolle des genannten Schulweges nicht erfolgen kann.

Zudem haben wir als Ordnungsdienst und leider auch die Landespolizei Thüringen bei Kontrollen feststellen müssen, dass es in der Regel Eltern sind, welche ihre Kinder in die Einrichtungen bringen, und sich dabei nicht rechtskonform Verhalten und die StVO diesbezüglich ignorieren. 

Hier ist der Hinweis erlaubt, dass auch das Direktorat der einzelnen Schulen, aber auch die Leiterinnen und Leiter der Kindergärten, an die Eltern die Apelle zu richten haben, ihre Kinder diesbezüglich keiner Gefahr auszusetzen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Verkehrsüberwachung

 

Status
Geschlossen
Mi, 18.09.2019 - 09:06

Kommentare

Das die Baustelle wichtig ist verstehe ich,aber das es keinen richtigen und sicheren Weg für die Schulkinder der Jenaplan-,und Südschule gibt finde ich mittlerweile sogar fahrlässig. die Kinder die von der Bushaltestell in der Otto-Schott-Straße kommen wissen meist nicht wie sie sie sicher zur Schule gelangen.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.