Beschreibung

Heute Morgen gegen 7:45Uhr war ein Wasserwagen der KSJ auf dem Autobahntunnel in Lobeda West im Einsatz. Zunächst wurden auch Pflanzen gewässert. Jedoch wurde dann der Schwenkarm mit dem Wasserschlauch Richtung Fahrzeug zurückgeführt blieb dann aber auf halber Strecke in Höhe eines Hangs stehen, erhöhte stark den Wasserdruck und pumpte ca. 10Sekunden eine große Wassermenge in die Öffnung eines Tierbaus.
Bitte um Stellungnahme, ob es sich hierbei um eine gängige Praxis der KSJ handelt, Tiere in Ihrem Bau zu ertränken (Tierschutz!?)?

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Sonstiges
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Fr, 06.09.2019 - 17:31
Statusnotiz

Beim Gießen der Bäume ist ein technisches Problem aufgetreten, welches die Reinigung der Düse erforderlich machte.

Status
Geschlossen
Fr, 13.09.2019 - 13:44

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.