Beschreibung

Töte, absterbende Bäume! - Baumneupflanzungen? Sehr geehrte Damen und Herren der Stadtverwaltung. Wer mit offenen Augen durch das Stadtgebiet geht, der wird zahlreiche tote oder absterbende Bäume sehen - vorausgesetzt sie wurden nicht schon gefällt. Die Problematik mit dem Klimawandel, der Trockenheit und den vielen Baumkrankheiten ist mir bekannt. Jedoch ist es kein Problem was erst jetzt auffällt. Schließlich gibt es genügend Standorte in Jena wo einmal Bäume standen die nicht wieder bepflanzt wurden. Außerdem gab und gibt es sehr viele Baustellen für die unzählige Bäume weichen müssten! Hier wären der Goethepark, der Brückenbau in Lobeda an der Stadtrodaer Straße, der Inselplatz und viele viele weitere zu nennen. Nun zu meinen Fragen: Wie geht die Stadt Jena mit diesem Problem um? D.h., wird es in naher Zukunft ausreichend Neuplanzungen geben? Werden die vielen verwaisten Baumstandorte auch wieder bepflanzt? Macht sich die Stadt Gedanken wie man die Bürger mit einbeziehen könnte? Werden für Pflanzungen ausreichende Geldmittel zur Verfügung gestellt? - so eine Baumpflanzung ist meiner Recherche nach sehr teuer. Sollte man auf Baumarten aus anderen Regionen umstellen? Kann für eine ausreichende Pflege der Bäume gesorgt werden? Wo werden Bäume gepflanzt? Wie viele Bäume würden in den letzten Jahren gefällt und wieder ersetzt?Wünschenswert wäre dahingehend eine Bürgernähe Berichterstattung. So kann es nicht bleiben sonst wird Jena nicht länger die grüne Technologiestadt bleiben. .....

Bild
Status
In Bearbeitung
Kategorie
Stadtbäume
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Do, 12.09.2019 - 20:21
Statusnotiz

Die Ersatzpflanzungen werden innerhalb der nächsten 2 Jahre umgesetzt. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Fachdienst Umweltschutz, Baumschutzbeauftragter Herr Ecke.

Ihr Mängelmelder-Team

Status
In Bearbeitung
Do, 19.12.2019 - 11:04

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.