Beschreibung

Am Rand einer Kleingartenanlage nahe Winzerla werden immer mehr Gartenabfälle und anderer Unrat einfach den Abhang hinunter geworfen. Mit der Zeit können auf der so entstandenen Plattform mehrere PKW abgestellt werden. Das Schild, welches Ablagerungen unter Strafe stellt, wurde herausgerissen und lehnt respektlos an einem Baum. Gerade im Herbst, wenn die Gärten bereinigt werden, wächst die Deponie weiter an.
Zu erreichen ist die Stelle über den Trießnitzweg und die Straße zum ehemaligen Steinbruch entlang. An der ersten Linkskurve nach rechts über den Trampelpfad den Hang hinauf (ca. 50 m), danach etwas bergan gehen.
Es ist möglich, das dieses Gelände bereits zum Landschaftsschutzgebiet gehört.

Bild
Status
Gemeldet
Kategorie
Sonstiges
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Sa, 05.10.2019 - 18:44

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.