Beschreibung

Die Busfahrer des Schienenersatzverkehres stellen ihren Bus (zumindest heute am frühen Morgen so passiert) nicht an der Ersatzhaltestelle ab, sondern schon vorher, noch hinter der Wendekurve. Dadurch müssen Passagiere in der Kälte warten und können erst zusteigen, wenn der Bus vofährt um kurz darauf die Haltestelle zu verlassen. Durch die Ausdünnung des Taktes kann das schon mal 10 Minuten dauern und es wäre schön, wenn die Busfahrer die Fahrgäste auch schon vorher zusteigen lassen könnten.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz
Mangel wurde gemeldet.
Status
Gemeldet
Mi, 10.10.2018 - 08:19
Statusnotiz

Antwort des Jenaer Nahverkehrs:

Dass die Busfahrer nach der Ankunft in der Haltestelle Zwätzen Schleife in der besagten Schleife stehen bleiben und nicht sofort zur Abfahrtshaltestelle fahren, ist legitim.

Diese Verfahrensweise hat etwas mit der Pausenregelung zu tun.

Der Mitarbeiter ist nicht verpflichtet in seiner Pause Fahrgäste aufzunehmen. Sollte dies trotzdem geschehen, so ist es der gute Wille und die freie Entscheidung des Mitarbeiters.

Status
Geschlossen
Fr, 19.10.2018 - 13:41

Kommentare

Yep, kann ich auch bestätigen wurde schon mehrfach so gemacht. Einfach frech bei den immer kälter werdenden Temp in den Morgenstunden

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.