Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte einmal Bezug auf die neue Ampel an der Abfahrt Lobeda West nehmen. Diese Ampel wurde neu installiert und erscheint mir völlig übertrieben. Als Rechtsabbieger musste man dort schon immer die Vorfahrt beachten. Nun wird dies durch eine Ampel geregelt, die immer rot signalisiert obwohl kein Auto kommt. Man sollte einmal diese Ampel, sowie weitere an der neuen Brücke betrachten. Dort wäre es sinnvoll gewesen einen Kreisverkehr zu installieren, statt weiterer Ampeln in Jena.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Frings

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Ampel
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Do, 30.01.2020 - 15:40
Statusnotiz

Vielen Dank für Ihre Meldung.

An den von Ihnen beschriebenen Punkten musste ein Lichtsignalanlage installiert werden. Dies geschah weniger wegen Unfällen beim Aufbiegen auf die Karl-Marx-Allee oder Erlanger Allee, sondern vielmehr aufgrund der Auffahrunfälle; u.a. wenn der erste überlegt zu fahren und dann doch bremst.

Eine Errichtung eines Kreisverkehres ist an diesen Stellen nur bedingt möglich. Zum einen hat z.B. ein Sattelzug eine Länge von 16,5m und einen sehr großen Wendekreis, was wiederum durch das geringe Platzangebot nicht realisierbar ist. Zum Anderen ist z.B. die Straße am östlichen Teil der Brücke vierspurig und die Straßenbahn quert zusätzlich, was die Errichtung eines Knotenpunktes ohne Signalisierung zusätzlich erschwert.

Status
Geschlossen
Fr, 07.02.2020 - 12:36

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.