Beschreibung

An der Wiesenstraßenabkürzung (gerne benutzt zur Ampelumfahrung) fehlt ein Fußgängerüberweg damit Fußgänger die Straße zur Unterführung sicher überqueren können. Alternativ sollte die Straße für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden (kein Autofahrer benötigt diese Straße wirklich). Hier ist sehr viel Fußgänger und Radfahrerverkehr, vor allem auch durch Kinder auf dem Schulweg. Es kommt immer wieder zu beinahe Kollisionen weil Autofahrer zu schnell auf die Straße abbiegen und die Unterführung auch erst nach der Kurve eingesehen werden kann.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Di, 23.06.2020 - 12:44
Statusnotiz

Vielen Dank für den Hinweis. Die Situation wurde geprüft. Die Verkehrsbelegung ist so gering, dass man ohne Verzögerung die Straße überqueren kann.

Status
Geschlossen
Mi, 08.07.2020 - 11:05

Kommentare

seit einiger Zeit ist hier sogar der Radweg mit auf den Fußweg gelegt, also kommen auch Radfahrer hier permanent in Konflikt. Auch wer als Radfahrer von der Griesbrücke kommend, auf die Löbstedter Straße nach Norden möchte, steht vor dem Problem, wo und wie er dann vom linksseitig geführten Radweg auf die rechte Straßenseite kommen soll.

Antwort auf von Gast (nicht überprüft)

verstehe den Beitrag gerade nicht,...
da ist doch kein Geländer zwischen Gehweg und Straße

Antwort auf von Gast (nicht überprüft)

"kein Geländer" ... aber halt auch nicht die sichere Querungsmöglichkeit, die am Ende einer linksseitigen Radverkehrsfläche von der VwV-StVO gefordert wird.

Antwort auf von Gast (nicht überprüft)

hier endet ein benutzungspflichtiger Radweg auf der linken Seite im Kreuzungsbereich, ohne eine Querung für die Radfahrer zu ermöglichen.
Natürlich kann ja auch jeder Radfahrer dort anhalten, zum Fußgänger werden, sich entscheiden wo er als Fußgänger auf die andere Seite sein Rad schieben möchte, und sich dann wieder in den fließenden Verkehr einordnen - Fahrradfreundlich sieht halt anders aus

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.