Beschreibung

Neu gemachte Leipziger Straße, Kann nicht sein, das es keinen interessiert wie geparkt wir, man kommt mit den Rollstuhl, Kinderwagen schlecht runter, weil auf den neuen Gehweg der dafür vorgesehen ist ab abends die Autos drauf stehen. Auch finde ich es nicht in Ordnung das auf der Straße vor Rewe geparkt wird, die Straße ist so schön kleiner geworten wie vorher. Wäre schön wenn das ordnungsamt mehr Kontrollieren würde.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Sonstiges
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Di, 18.09.2018 - 05:31
Statusnotiz

Wir haben Ihre Anmerkung zur Bearbeitung weitergeleitet.

Status
In Bearbeitung
Di, 18.09.2018 - 10:27
Statusnotiz

Der Fachdienst Verkehrsorganisation führt Montag bis Freitag sowie teilweise auch an Samstagen und Sonntagen Kontrollen im Bereich des ruhenden und fließenden Verkehrs durch. Bitte haben Sie Verständnis, dass Meldungen zu Falschparkern nicht über den Mängelmelder bearbeitet bzw. beantwortet werden können. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an den Fachdienst Verkehrsorganisation (verkehrsorganisation@jena.de, +49 3641 49 5360) oder in Notfällen an die Polizei (+49 3641 810).

Status
Geschlossen
Mi, 19.09.2018 - 15:30

Kommentare

Die Verschärfung der Parkplatzsituation war vorherzusehen. Dem Stadtratsbeschluss zum Umbau der Leipziger Straße ging eine Zählung parkender Autos tagsüber voraus. Zu dem Zeitpunkt waren viele mit dem Auto auf Arbeit. Danach hat man die Bebauungsvariante mit weniger Parkplätzen (aber Bäumen) beschlossen, mit dem Hinweis, die Genossenschaften würden noch Parkplätze zwischen den Häusern schaffen. Zudem sind die Bauarbeiten in der Straße nicht abgeschlossen.
Vor der Bestrafung der Parker sollte man auch überlegen, wo diese parken können.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.