Beschreibung

Die Ausfahrt vom Parkplatz des Einkaufszentrums Allendeplatz war heute gegen 15 Uhr wieder nur mit langen Wartezeiten möglich. Die Fahrzeuge stauten sich bis weit in den Parkplatz hinein zurück.
Diese Situation tritt bei hohem Verkehrsaufkommen regelmäßig auf.
Die Einmündung müsste dringend ausgebaut und die Ampelschaltung verkehrsabhängig gestaltet werden.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Ampel
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz
Mangel wurde gemeldet.
Status
In Bearbeitung
Fr, 02.11.2018 - 15:42
Statusnotiz

Vielen Dank für den Hinweis. Sie haben recht, dass der Knotenpunkt überlastet ist.
Die Verkehrsabhängigkeit der Anlage (Dehnpunkt in der Freigabezeit der Ausfahrt Salvador-Allende-Platz) wurde bereits angepasst. Eine weitere Besserung der Situation ist aktuell nur möglich unter weiterer Reduzierung von Freigabezeiten für alle anderen Richtungen und zusätzlich anderen Verkehrsteilnehmer (Fußgänger, Radfahrer), welche sich ebenfalls bereits beschwert haben, dass die Furten nicht in einem Zug gequert werden können.
Bei dem aktuellen Zustand ist es ein Kompromiss zwischen allen Seiten und allen Teilnehmern (Fußgänger, Radfahrer, öffentlicher Nahverkehr und motorisierter Individualverkehr)

Dennoch wird im Zuge des Projektes UVMT die Schaltung aller Lichtsignalanlagen in Lobeda geprüft und angepasst, wodurch wiederum eine Besserung der Verkehrssituation am Salvador-Allende-Platz eintreten sollte.

Status
Geschlossen
Fr, 16.11.2018 - 07:56

Kommentare

Das kann nur zustimmen, dasist dort um die Berufsverzeit die reinste Katastrophe,

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.