Beschreibung

Die Fußgängerampel an der Rudolstädter Str. Ecke Grenzstr. ist leider oft sehr zeitaufwendig, da sie, wenn man die Rudolstädter Str. überqueren will, nur auf Knopfdruck reagiert und wenn zu spät gedrückt wird, erst in der übernächsten Grünphase der Autofahrer auf grün schaltet. Kann dieses Problem irgendwie behoben werden indem die Fußgängerampel in der normalen Grünphase immer mitgeschaltet wird oder eine kürzere Reaktionszeit eingestellt wird?

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Ampel
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz
Mangel wurde gemeldet.
Status
In Bearbeitung
Do, 22.11.2018 - 11:52
Statusnotiz

Vielen Dank für den Hinweis.
Es ist richtig, dass bei einer Freigabe des Kraftverkehrs normalerweise der parallel laufende Fußgänger mit freigegeben werden kann. In diesem Fall spricht man von einer bedingten Freigabe.
Da diese Fußgängerquerungen aber nicht stark frequentiert sind (unter 100 Anforderungen pro Tag) aber über 20.000 Fahrzeuge am Tag den Knotenpunkt passieren wurde hier die Priorität auf der Individualverkehr gelegt und somit mit einer Anforderung gearbeitet.

Status
Geschlossen
Mo, 03.12.2018 - 10:04

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.