Beschreibung

Die Ampel an der Kreuzung Winzerlaer Straße / Ammerbacher Straße ist seit Erneuerung der Lichtsignalanlage nicht mehr "intelligent". Früher hatte die Hauptstraße vorrangig Grün und die Nebenstraßen (und Linksabbieger) wurden bei Bedarf zeitnah eingetaktet. Jetzt ist es so, dass die Ampel einfach immer in der selben Reihenfolge alle Spuren durchschaltet, egal ob ein Bedarf besteht oder nicht. Da es früher schon funktionierte, sind die entsprechenden Induktionsschleifen vorhanden und könnten den Verkehr in diesem Bereich deutlich flüssiger gestalten.

Genereller Hinweis zu Ampelanlagen: Wenn eine Ampel außerhalb der Stoßzeiten deutlich weniger frequentiert ist (z.B. am Wochenende oder am Abend), kann sie doch einfach mal ausgeschalten werden (natürlich mit gelbem Warnblinken für die Nebenstraßen). Blechschilder zur Verkehrsregelung ohne Ampel sind normalerweise an den Kreuzungen schon vorhanden.

Bild
Status
In Bearbeitung
Kategorie
Ampel
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
In Bearbeitung
Di, 22.11.2022 - 14:38

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.