Beschreibung

Die baubedingte Verlegung der Haltestellen ist bereits nach wenigen Tagen eine unzumutbare Lärmbelastung! Durch die verlegten Haltestellen ist sowohl tagsüber, aber insbesondere Nachts ein Lärmpegel entstanden, der kaum noch Schlaf mit geöffnetem Fenster ermöglicht! Die Busse stehen teilweise minutenlang mit laufenden Motoren und beim Anfahren wird es noch schlimmer. Der Grundlärm der überdurchschnittlich lauten Straßenbahnen war bereits an der Grenze des Zumutbaren, mit den verlegten Bushaltestellen ist jedoch eine Grenze überschritten! Bitte schaffen Sie hier schnellstmöglich Abhilfe!

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Do, 11.07.2019 - 09:11
Statusnotiz

Da wir durch die Baumaßnahme Teichgraben diesen nicht anfahren können, sind die von Ihnen genannten Haltestellen zwingend notwendig als Ersatzhalt. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich 6 Wochen andauern und wir werden unser Fahrpersonal darauf hinweisen, das Fahrzeug bei längeren Standzeiten auszuschalten.

Die von Ihnen beschriebenen lauten Anfahrgeräusche können wir nicht beheben. Des Weiteren können wir auch die Lautstärke der Straßenbahn nicht beeinflussen.

Jenaer Nahverkehr

Status
Geschlossen
Fr, 12.07.2019 - 13:36

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.