Beschreibung

Das ordnungswidrige Parken in der Neugasse hat in den letzten Wochen wieder massiv zugenommen, sodass es uns als Anwohner teilweise nicht möglich ist, mit den Fahrrad ohne Umstände in den Hauseingang zu gelangen oder mit dem Kinderwagen den Fußweg zu benutzen, da die Autos derart weit auf dem Gehweg parken, um auf der Straße ausreichend Platz zu lassen.
Daneben steht mittlerweile fast immer die ganze Straße voll, sodass es uns nicht möglich ist für das Be- und Entladen unseres Autos (Kinder, Reisegepepäck oder Einkauf) einen Stellplatz für wenige Minuten zu finden und das Halten in zweiter Reihe möchten wir gerne vermeiden.
Es wäre erfreulich, wenn das Ordnungsamt hier mal wieder verstärkt konkrolliert, um nicht den Anschein zu erwecken, dass so zentrumsnah das Falschparken folgenlos bleibt.
Vielen Dank

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Geschlossen
Fr, 04.10.2019 - 13:47
Statusnotiz

Sehr geehrter Melder,

der geschilderte Sachverhalt ist der Ordnungsbehörde bekannt.

Daher unterliegt die Neugasse der ständigen Kontrolle durch die Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung. 

Wir danken für Ihre Nachricht.

Status
Geschlossen
Di, 08.10.2019 - 09:19

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.