Beschreibung

Als erstes möchte ich mich für die Bearbeitung des Mangels auf dem Radweg hinter dem Stadion bedanken. Die von mir angezeigte Bodenwelle wurde beseitigt und zusätzlich wurde eine Asphaltschicht aufgebracht, sodass die lästigen Pfützen, wenn es mal regnet, auch nicht mehr da sind. Vielen Dank!
Leider bin ich zur Zeit gar nicht mehr in der Lage, diesen Weg zu nutzen, da die Baustelle zur Stadionertüchtigung eine Vollsperrung des Radweges mit sich bringt. Sehr erstaunt war ich im Spätsommer über die Dauer dieser Maßnahme. Leider stehen seit Mitte Dezember an dieser Baustelle alle Räder Still (nicht nur die Fahrräder sondern auch die der Baufahrzeuge). Wie lässt sich diese Fehlplanung begründen. Ich befürchte, dass der fehlende Fortschritt mit dem Wintereinbruch, auf den wir noch bis März warten, begründet wird. Die Bedeutung des Radweges scheint den Planern nicht bewusst zu sein. Die ausgeschilderten Umleitungen sind keine akzeptable Lösung. Vergleichbare Maßnahmen, welche den Autoverkehr derartig behindern sind nicht vorstellbar. Ist das noch vertretbar? Gerne hätte ich dazu eine öffentliche Stellungnahme.
Mit freundlichen Grüßen
Christoph Schack

Bild
Status
Gemeldet
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
So, 19.01.2020 - 19:50

Kommentare

Ihr Kommentar wurde entfernt. Bitte beachten Sie unsere Regeln hinsichtlich Respekt und Sachlichkeit. Vielen Dank! Ihr Mängelmelder-Team

Ich schließe mich der Frage und dem Mangel an. Am Wochenende werden regelmäßig die Bauzäune verrückt, und Fußgänger, Sportler und Radfahrer benutzen diesen Übergang fleißig. Der Straßenbahnübergang ist schön geworden, jetzt fehlt nur noch eine Asphaltdecke und die (Wieder-)Anbindung an den Radweg. Soll das wirklich weitere fünf (5!) Monate in Anspruch nehmem?

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.