Beschreibung

An der neuen Abfahrt der Stadtrodaer Str. kreuzt der Radweg die Staßenbahn. Die Ampel dafür ist außer Betrieb, obwohl der Radweg schon seit etwa einem Monat frei ist. Die Straßenbahn fährt dort schnell, die Stelle ist unübersichtlich und es entstehen gefährliche Situationen.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Ampel
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Fr, 29.05.2020 - 17:32
Statusnotiz

Hallo Mängelmelder,

beim Umbau des Bahnübergangs kam es aufgrund der Corona-Pandemie zu Lieferverzögerungen von technischen Komponenten. Um den Fußgänger-/Radverkehr nicht noch länger umzuleiten, wurden Sperreinrichtungen und entsprechende Hinweise in Verbindung mit den Andreaskreuzen vor dem Bahnübergang aufgestellt. Dies ist notwendig, um den die Gleise querenden Verkehr deutlich in der Geschwindigkeit zu reduzieren, damit dieser durch in Augenscheinnahme des Gleisbereiches vor dem Bahnübergang auf herannahende Bahnen auch prüfen und ggf. seiner Wartepflicht am Andreaskreuz bei Annäherung von Bahnen wahrnehmen kann. Dabei wurden die dort an dieser Stelle vorhanden Sichtverhältnisse für die Fußgänger und Radfahrer der festzulegende Geschwindigkeitsbeschränkung für die Straßenbahn zu Grunde gelegt. Im Monat Juni ist nun die Inbetriebnahme der neuen Anlage vorgesehen, sodass dann für den querenden Verkehr die „Gelb/Rot-Schaltung“ die Annäherung der Bahn wieder anzeigt. Dann können die Sperreinrichtungen wieder entfallen.

Ihr Jenaer Nahverkehr

Status
In Bearbeitung
Mi, 03.06.2020 - 11:33
Statusnotiz

Die Ampelanlage am Bahnübergang Oberaue ist seit 19.06.2020 wieder in Betrieb.

Ihr Jenaer Nahverkehr

Status
Geschlossen
Fr, 19.06.2020 - 12:00

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.