Beschreibung

Die Teerdecke der Schillstraße wurde vor etwa 6 Wochen komplett (schlecht) erneuert.
Der Belag ist so weich, das es nicht möglich ist, Mopeds in der Motorräder zu parken. Speziell geht es um die Straße vor Grundstück Schillstraße 8. Eine professionelle Nachbesserung wäre angebracht.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Sa, 01.08.2020 - 11:35
Statusnotiz

Sehr geehrter Mängelmelder,

leider gibt es bei dünnen Schichten im Kalteinbau keine Winter- und Sommermischung wie bei Autoreifen.

Deshalb kann es dazu führen, dass bei sehr heißen Temperaturen die Decken weich werden.

Es ist demnach kein Mangel, nicht zu ändern oder nachzubessern.

Wir bitten stets um Aufmerksamkeit beim Abstellen von Zweirädern, da die gesamte Last in 2 Punkte abgetragen wird. Sollten Sie Ihr Fahrzeug weiterhin genau hier parken wollen, bitten wir um Vorsorge, bspw. mit einer Unterlage die das einsinken bei hohen Oberflächentemperaturen verhindert. Auch ein Umfallen des Fahrzeuges wäre in keinem Interesse.

Status
Geschlossen
Di, 18.08.2020 - 14:56

Kommentare

Die Frage ist doch aber, warum es vorher nicht so war? Wird hier Geld zugunsten der Haltbarkeit gespart?

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.