Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Zuge der Straßensanierungsmaßnahme an der Tatzendpromenade hat sich ein Teil des Berufsverkehrs an den oberen Magdelstieg verlegt. Als Anwohner fällt mir auf, dass ab 5 Uhr morgens der Durchgangsverkehr auf dieser Nebenstraße spürbar zunimmt. Hinzu kommt, dass vielfach nicht 30km/h, sondern schneller gefahren wird.
In wenigen Wochen beginnt die Schule und das Risiko, dass Schulkinder zwischen den parkenden Autos auf die Straße laufen steigt.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Sa, 08.08.2020 - 10:47
Statusnotiz

Danke für die Information. Es ist nicht außergewöhnlich, dass es in Folge von Straßensperrungen Ausweichverkehre gibt. Dafür sind Straßen ja auch eigentlich da.

Wenn diese Mehbelastung mit Raserei einhergeht, so ist das ein Fall für die Verkerhsüberwachung bei der Polizei und der städtischen Verkerhsüberwachung. Wir werden Ihren Hinweis dorthin weiterleiten.

Status
Geschlossen
Mi, 19.08.2020 - 09:46

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.