Beschreibung

Guten Tag!

Diese Ampel reagiert nicht auf Fahrradfahrer wen ich auf der Karl-Liebknecht str nach links in Richtung Stadt auf der Karli weiterfahren will. Letztens hat so gar ein Autofahrer versucht mich mit Hupe aus dem Weg zu drängen und ist dann links an mir vorbeigerast als es grün wurde nach 3 Umläufen.
Frage wie soll ich mich dort STVO gerecht verhalten wen ich nicht auf dem Gehweg fahren darf aber die Ampel mich ignoriert? Hat das sich jemand mal bei FD Mobilität mal gedanken gemacht?

Mit freundlichem Gruß

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Fr, 16.10.2020 - 09:55
Statusnotiz

Vielen Dank für den Hinweis. Der zuständige Bereich Elektrotechnik (KSJ) hat uns mitgeteilt, dass dieser Umstand bekannt ist und die Ampel aus diesem Grund modifiziert wurde. Es wurde zusätzlich ein Infrarotdetektor angebracht, sodass Radfahrer auch erkannt werden. Weiterhin muss man direkt an der Haltelinie anhalten. Beides in Kombination sollte dafür sorgen, dass auch für den Radfahrer die Ampel auf grün schaltet. FD Mobiltät

Status
Geschlossen
Di, 20.10.2020 - 09:18

Kommentare

Leider hat das nicht geklappt sonst würde ich dieses Mangel ja nicht angeben oder wurde aufgrund des Mangels der Infarotdetektor installiert? Ich stand an der Haltelinie nur leider reicht mein Fahrrad dann nicht bis zu dem Bodensensor. Erst nachdem das Auto den Sensor überfuhr reagierte die Ampel.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.