Beschreibung

Zwei parkende Wohnwagen in der Closewitzer Straße (kurz vor der Schützenhofstraße), wobei der vordere seit mehreren Wochen dort parkt. Davor stand er lange in der Closewitzer Straße. Der hintere Wohnwagen ist in den letzten Tagen dazu gekommen. Diese nehmen wichtige Parkflächen für die Anwohner weg.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Straße/Gehweg/Radweg
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz
Mangel wurde gemeldet.
Status
Geschlossen
So, 17.02.2019 - 14:13
Statusnotiz

Das Abstellen von Anhängern wie auch von Wohnwagen ist in der StVO § 12 sowie entspr. Rechtssprechungen geregelt worden. Einen grundsätzlichen Ausschluss gibt es nur bei bestimmten Voraussetzungen, dies zu prüfen obliegt der Verkehrsraumüberwachung - Fachdienst Verkehrsorganisation.

Status
Geschlossen
Mo, 18.02.2019 - 13:29
Statusnotiz

Ihre Information haben wir erhalten. Kontrollen werden durchgeführt.

Status
Geschlossen
Mo, 18.02.2019 - 14:17

Kommentare

Dann zitiere ich mal aus §12 StVO:
So darf man laut Paragraph 12 der StVO einen Anhänger ohne Zugfahrzeug maximal zwei Wochen auf öffentlichen Parkplätzen und Stellflächen abstellen. Wer seinen Anhänger im öffentlichen Parkraum parkt, sollte diesen also hin und wieder umparken. Ein Gespann ist von dieser Regelung ausgenommen, allerdings möchten wohl die wenigsten Fahrzeughalter ihr Auto samt Anhänger dauerhaft parken.

Quelle:
https://www.pkw.de/ratgeber/wartung-pflege/anhaenger-parken

Und auch ich kenne Stellen wo dauerhaft (>2 Wochen) Anhänger an einer Stelle stehen und dringend benötigte Parkplätze blockieren.

Besten Dank für die Information. Die Straßenverkehrsordung ist der Ordnungsbehörde hinlänglich bekannt.

Allein unter der Beachtung der Rechtsprechung, ist eine Kontrolltätigkeit durch die Behörde als schwierig anzusehen.

nee...... das ist Müll und kann weg. Bitte Wohnwagen verschrotten.

Antwort auf von Gast (nicht überprüft)

Bitte beachten Sie, dass der Kommentarbereich zur sachlichen und konstruktiven Diskussion der Mängel dient. Vielen Dank!

Ihr Mängelmelder-Team

Sehr geehrter Melder, wann etwas Abfall ist, wird auf der Grundlage des KrW-/AbfG - Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen entschieden. Vorliegend handelt es sich nicht um Abfall!

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.