Beschreibung

Schautafel an der Paradiesbrücke. Hier sieht man den ersten Schritt zur Verwahrlosung

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Sonstiges
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Mo, 08.10.2018 - 19:49
Statusnotiz

Ja, sehr ärgerlich! Wir leiten Ihren Hinweis weiter.

Status
Gemeldet
Di, 09.10.2018 - 10:01
Status
In Bearbeitung
Mi, 17.10.2018 - 11:50
Statusnotiz

Vielen Dank für Ihren Eintrag im Mängelmelder der Stadt Jena.

Ihr Anliegen wurde seitens der Touristikinformation Jena behoben. Nach Reinigung der Radinformationstafel, wurde Sie an ihrem Standort wieder integriert.

Ihr Mängelmelder-Team

Status
Geschlossen
Fr, 06.12.2019 - 11:06

Kommentare

Bitte nicht Verwahrlosung mit Vandalismus verwechseln. Die Schautafeln kosten eine Menge Geld und werden sorgfältig erstellt und angebracht. Mutwillige Beschädigungen sind ärgerlich und ein zunehmendes Problem. Jedoch von Verwahrlosung zu sprechen halte ich für unpassend. Das würde bedeuten, dass sich keiner kümmert und es der Stadt egal wäre. Dem ist nicht so.

Vandalismus ist an dieser Stelle aber auch falsch. Der angebrachte Schriftzug ist nämlich keine zufällig angebrachte Verunreinigung, sondern inhaltlich politischer Extremismus. Genau genommen gehörte da vor dem Reinigungsgerät der Staatsschutz hin

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.