Beschreibung

Die Ampelschaltung scheint aus dem Tritt geraten zu sein. In Fahrtrichtung Humboltstr. müssen Autofahren oft viel länger auf grün warten als der Gegenverkehr von der Humboldtstr. stadtauswärts.
Es ist nicht ersichtlich, warum dort länger gewartet werden muss (kein Stau voraus, kein Bus, nichts).

Wenn beide Richtungen zeitgleich grün bekämen wäre das für den Verkehrsfluss besser.

Danke

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Ampel
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz
Mangel wurde gemeldet.
Status
In Bearbeitung
So, 04.11.2018 - 21:03
Statusnotiz

Vielen Dank für den Hinweis, aber die Schaltung ist nicht außer Tritt geraten. Der Knotenpunkt Heinrichsberg ist ausgelastet bzw. oft überlastet. Damit der vorherige Knotenpunkt (Am Steiger) nicht vollständig überstaut wodurch zwangläufig die Linksabbieger Richtung Steiger mit blockiert werden würden, was wiederum zu einer weiteren Überstauung der stadteinwärtigen Geradeausspur führt, wird an der Lichtsignalanlage Humboldstraße/Erfurter Straße der Verkehr etwas zurückgehalten. Dennoch wird diese Schaltung der Anlage sowie die vieler weiterer Geräte in der nächsten Zeit im Zuge des Umweltorientieren Verkehrsmanagements überprüft und nach Möglichkeit angepasst.

Status
Geschlossen
Fr, 16.11.2018 - 06:42

Kommentare

Heute 17:37 Uhr war es genau so.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.