Beschreibung

5.30 Uhr Haltestelle Löbdergraben ich steige in eine volle Bahn ein. So eine volle Bahn habe um dies Uhrzeit noch nie erlebt und ich fahre seit 4 Jahren immer mit dieser Bahn auf arbeit.
Nun stellt sich mir die Frage was ist falsch hier? Die Ausnahmeverfügung oder die Streichung vieler Linien des Nahverkehrs in der Pendlerzeit?
So schafft man neue möglichkeiten der Ausbreitung. Später fahren geht bei mir leider auch nicht!

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr)
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Gemeldet
Mo, 30.03.2020 - 06:40
Statusnotiz

Lieber Mängelmelder,

wie Sie den Medien entnehmen können, erweitert der Jenaer Nahverkehr ab Mittwoch, 1. April 2020, seinen seit einer Woche geltenden Sonderfahrplan. Vorgesehen ist eine weitere Verstärkung der Straßenbahn-Linie 1 und der Bus-Linie 10. Zusätzlich fährt die Straßenbahn-Linie 3 in einem 30-Minuten-Takt. Bereits mit Beginn des Sonderfahrplans erhöhte der Jenaer Nahverkehr umgehend auf der stark nachgefragten Straßenbahn-Linie 1 den Takt von 30 Minuten auf 15 Minuten. Die erneute Anpassung auf den Hauptachsen dient dem Gesundheitsschutz der Fahrgäste. Durch zusätzlichen Platz können sie leichter Abstand voneinander halten. Zusätzlich wird das Klinikum deutlich häufiger bedient. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.nahverkehr-jena.de

Ihr Jenaer Nahverkehr

Status
Geschlossen
Di, 31.03.2020 - 19:21

Kommentare

Hallo Lieber Nahverkehr!

Der Mangel bestand am Montag früh da war nicht absehbar wann der Takt wieder erhöht wird. Wen der Mangel erst am abend online ist kann ich nichts dazu. Gemeldet war er am Montag um 6.40 Uhr ,beantwortet haben Sie diesen am Dienstag 19.21Uhr. das sich in 2Tagen was ändert ist sicher in der Zeit. Aber den größten arbeitgeber in Jena und das größte Gewerbegebiet mit einem solchen Takt anzubinden war und bleibt eine nicht zu entschuldigende Fehleinschätzung. schließlich laufen fast alle Produktionen normal weiter in den Firmen.

in der Regel liegen Menschen 5.30 Uhr im Bett und das Problem dürfte sich nicht stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.