Beschreibung

Der Gehweg an der Straße "Am Klinikum" wird durch die Fahrzeugüberhänge der oberhalb parkenden PKW eingeengt.
Von den 1,5 m Gehwegbreite stehen nur noch ca. 1,0 m zur Verfügung.
Sehbehinderte, die sich an den Leitstreifen orientieren, geraten in Kollision mit den Fahrzeugen, s. Foto.

Bild
Status
Geschlossen
Kategorie
Sonstiges
Anmerkungen / Status Änderungen
Statusnotiz

Mangel wurde gemeldet.

Status
Geschlossen
So, 09.02.2020 - 20:38
Statusnotiz

Sehr geehrter Melder, dass ist weder ein Problem für die Verkehrsüberwachung, noch für die Straßenverkehrsbehörde. Hier sollte die Straßenverwaltung der Stadt Jena an den Grundstückseigentümer herantreten und ihn dazu auffordern, eine Anfahrbegrenzung im Abstand von ca. 1 m vor die Mauer zu legen. Kommt der Grundstückseigentümer dem dann nicht nach, sollte auf dem Gehweg eine Schutzwand / Geländer installiert werden, um technisch zu verhindern, dass der Gehweg blockiert wird. Mit freundlichen Grüßen Verkehrsüberwachung

Status
Geschlossen
Di, 25.02.2020 - 08:09
Statusnotiz

Wir haben den Grundstückseigentümer und den Verwalter des Parkplatzes aufgefordert, geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Status
Geschlossen
Fr, 13.03.2020 - 10:40

Kommentare

Sehr geehrte Verkehrsüberwachung,
danke für Ihre späte Antwort (nach 16 Tagen).
Ich gehe davon aus, dass Sie die Problematik bereits an die innerhalb der Stadtverwaltung / Eigenbetrieb zuständige Stelle (Straßenverwaltung?) weitergeleitet haben.
Sollte dies nicht geschehen sein, fordere ich Sie hiermit dazu auf!
Mit freundlichen Grüßen
U. Eisenberg

Neuen Kommentar hinzufügen

*

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.