Übersichtskarte

Zeige 8763 Ergebniss(e).

#506-2018 Straßenschild

Bild

Das Hinweisschild für die Sperrung der rechten Spur animiert die Fahrer sich links einzuordnen obwohl die rechte Spur zeitweise gar nicht echts gesperrt ist. Da aber viele nach der Baustelle richtung Kilinikum von der Stadtrodaer Straße abfahren, gibt es hier regelmäß etwas gefährliche Situationen. Könnten Sie anweisen, dass das Schild z.B. Durch wegdrehen der Situation angepasst wird? Danke :)

#505-2018 Ampel

Bild

Alle Ampelphasen für Fußgänger sind an dieser Kreuzung eine Zumutung. Viel zu lange Wartezeiten, sodass es regelmäßig zu gesetzwidrigen Straßenübertritten seitens der Fußgänger kommt. In den Abendstunden und am Wochenende sogar schon früher, ist das queren von Richtung Postcaree in Richtung Engelstraße höchst gefährlich, da die Ampel vollständig aus ist, die Kurve der Schillerstraße hoch Richtung Westbahnhofstraße keinen freien Blick gewährt. Da 3 Spuren zu queren sind, muss man rennen, sobald...

#503-2018 Ampel

Bild

Der Intervall der Fußgängerampel ist viel zu lange. Oftmals stauen sich sehr so viele Personen, dass kaum mehr Platz auf dem Gehweg ist, damit andere Menschen gut vorbeilaufen können. Der lange Intervall für das Fußgängerrot provoziert Übertritte bei Rot was häufig zu unschönen Szenen führt, da Autos von oben sehr schnell ankommen.

#500-2018 Sonstiges

Bild

Hier kommt es in den Morgenstunden (Hochphase zu Schulbeginn) regelmäßig zu gefährlichen Szenen zwischen Autofahrern, Radfahrern und Fußgängern. An der Ampel (Kahlaische Straße) kreuzen regelmäßig Radfahrer, verkehrswidrig, die Straße. Ihnen bleibt allerdings auch nichts anderes übrig, da es keine anderen Möglichkeiten gibt die Straße regelkonform in Richtung Paradies kreuzen. Bitte schafft hier endlich Klarheit für Fußgänger und Radfahrer. Ebenfalls ist die Ampelphase für Fahrzeuge zu lange...

#499-2018 Laterne

Bild

Guten Tag, hinter dem LIDL in Jena-Nord ist es durch mangelde Beleuchtung in den Abend-/Nachtstunden unglaublich dunkel. Man sieht heranahende Personen so gut wie gar nicht, gleiches gilt fur Radfahrer. Ich weiß nicht, warum da keine Laternen mehr stehen, vielleicht wg. der Baumaßnahme vom Studierendenwerk. Sollte dies so sein, ist sicherlich eine "Notbeleuchtung" durch aufstellen von mobilen Lichtmasten möglich. Vielen Dank für die Umsetzung