Übersichtskarte

Zeige 79 Ergebniss(e).

#1990-2019 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Guten Tag!

In der Brüsseler Str wurden die Fahrradwege abgeschafft. zudem wurden die Fahrbahnmarkierungen entfernt.
Nun stehen vor Böttcher ganz viele parkende Autos bis zum Ende der Straße.Durch den starken LKW Verkehr ist es sehr gefährlich für Fahradfahrer dort auf der Straße fahren zu müssen. Autofahrer überholen ohne ordentlichen Sicherheitabstand die Radfahrer,fahren einfach aus Einfahrten raus obwohl man dort auf der Straße fährt.
Wann wird dieser Unsinn wieder behoben?

#1976-2019 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Seit 1972 gab es einen Zugang zum Hauseingang Stauffenbergstrasse 10, der dringend für Anlieferungen, Taxi Abholungen, Rollstuhl, Pflegedienst benötigt wird. Am 10.7.2019 wurde dieser durch KSJ zurück gebaut, während in der Stauffenbergstrasse 12 (dort ist die Fahrbahn schmaler) aufwendig der Zugang (Treppen mit Kinderwagenspur) erneuert wurde. Die jetzt schon vorhandenen Fussspuren demonstrieren den Bürgerwillen, die ortsansässige Reinigungsfirma hat da morgends ohnehin ihre eigenen "Gesetze"....

#1955-2019 Stadtgrün

Bild

Das Gras auf der Wiese neben dem Gehweg zur Straßenbahnhaltestelle Lobeda-Ost (Carolinenstraße) ist bald höher als die Bäume und wuchert bereits auf den Gehweg rüber. Man hat ebenfalls kaum eine freie Sicht zu den Parkplätzen, was sehr irritierend ist, besonders wenn man abends noch auf der Suche nach einem freien Parkplatz ist. Die Wiese muss dringend gemäht werden!!! Der momentane Zustand äußerts unschön und entspricht in keiner Weise einem gepflegten Stadtbild.

#1948-2019 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Der Fahrradweg zwischen Haupttribüne Ernst-Abbe-Sportfeld und Saale weist einige Unebenheiten und Schlaglöcher auf, von denen eines extrem kritisch ist. Es ist so groß, dass genau das Vorderrad eines Fahrrades "hinein passt", gleichzeitig so tief, dass man leicht zu Fall kommt. Das Schlagloch ist selbst im Hellen für ortsunkundige kaum auf Sicherheitsabstand zu erkennen, in der Dämmerung und im Dunkeln sieht man es gar nicht.

#1932-2019 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Widerspruch zwischen Beschilderung und Straßenmarkierung:
Die Wegweisertafel zeigt eine Geradeausspur links und eine Rechtsabbiegerspur rechts. Durch die kürzlich geänderte Straßenmarkierung an der Kreuzung sind nun jedoch beide Spuren Geradeausspuren ohne seperate Rechtsabbiegerspur.
Bitte prüfen Sie die Anpassung der Wegweisertafel, um unnötige und gefährliche Spurwechsel zu vermeiden.

#1921-2019 Sonstiges

Bild

Das Verkehrszeichen Halteverbot in der Judith-Auer-Straße zwischen Haus 5 und 7 muss um einige Meter zurückgesetzt werden. Besonders abends und nachts wird aufgrund der angespannten Parkraumsituation zulässigerweise bis in Höhe des Schildes geparkt, ebenso auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Eine Durchfahrt ist dann oftmals bereits schon für PKW schwierig, ein Durchkommen bei Feuerwehreinsätzen unmöglich.
Bitte überzeugen Sie sich vor Ort selbst von der Situation.

#1919-2019 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Bei der aktuellen Baustelle in der Westbahnhofstraße / Ecke Rathenaustraße stadteinwärts werden bei der Verkehrsführung die Fahrradfahrer gänzlich vergessen.
Die Situation sollte deutlich machen, dass bei Baustellen auch eine entsprechende Berücksichtigung der sicheren Fahrt für Radfahrer eingeplant werden muss.
Andere Städte schaffen das auch und eine ernste gemeinte Verkehrsregelung darf in diesem Punkt nicht regisnieren oder mit den Schultern zucken. Es geht, man muss nur wollen.
Danke für...