Übersichtskarte

Zeige 152 Ergebniss(e).

#5619-2021 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Die Sperrung des Fußgängertunnels zwischen Göschwitz und dem Bahnhof, sowie die "ausgeschilderte" Umleitung sind eine absolute Frechheit. Statt 50m durch den Tunnel gehen zu können, wird man auf eine 750m lange Umleitung geschickt, auf der man es offensichtlich nichteinmal für nötig hielt, alle Schilder aufzustellen. Zwei Drittel dieser Schnitzeljagd führen in völliger Dunkelheit über schlammige Trampelpfade, durch 1,5m "hohe" Kriechtunnel mit einem Wasserloch dazwischen und durch eine Baustelle...

#5618-2021 Müll

Bild

Eigentlich braucht man es fast nicht zu schreiben, dass hier schon wieder Müll liegt. (seit Freitag Abend/Nacht) Wann wurde der vorherige Berg geholt? Donnerstag? Mittlerweile werden auch Elektrogeräte einfach hier abgestellt. An den WG Containern. Für mehrere Mieter deshalb hier die Anfrage, ob es okay ist wenn wir unseren Müll einfach beutelweise dazu stellen? Manch einer kann ihn dann auch praktisch gleich aus dem Fenster werfen. Es wurde auch schon mehrfach angefragt, wer dafür zuständig ist...

#5599-2021 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Es ist absolut nicht nachvollziehbar, wieso der Gehweg durch Verkehrszeichen samt Aufstellfuß de facto unbenutzbar gemacht wird! Eine derartige Aufstellung ist nicht vorgesehen! Es sind Restbreiten des Gehweges einzuhalten und Mindesthöhen der VZ. vorgesehen. Bemerkenswert darüber hinaus: Aufsteller dürfte der KSJ sein. Vielleicht sollte im Mängelmelder ergänzend eine neue Kategorie eingeführt werden: "Arbeitsstellen". Denn der Gehweg ist prinzipiell in Ordnung - Probleme verursachen die nicht...

#5594-2021 Straße/Gehweg/Radweg

Bild

Sehr geehrte Damen und Herren. Es geht um die Kreuzung Wiesenstraße/Brückenstraße. Wegen der Umleitung des Verkehrs bei der Neuverlegung der Straßenbahngleise wurde dort voriges Jahr eine Ampel eingerichtet. Diese hat nach meiner Beobachtung dazu beigetragen das viele Spaziergänger und Fahrradfahrer dort entspannter und sicherer die Straße queren konnten. Subjektiv betrachtet wurden sowohl der Radweg stadtauswärts sowie der Weg nach Kunitz stärker genutzt. Aktuell ist es recht anspruchsvoll die...